CROSSING: deckkraft | Paul Schwer

29.4 – 24.6.2016 | Galerie Abtart

Nicht nur der gemeinsame Schaffensprozess des Düsseldorfer Künstlerduos deckkraft – bestehend aus Walter Eul und Marc von Criegern – sorgt in ihren großformatigen Werken für Vielschichtigkeit: Die abstrakten, visuell kraftvollen Bilder mit starken Farben und Formen offenbaren immer neue Details. Teilweise werden zudem programmierte Farb- und Formchoreographien auf die Gemälde projiziert und lassen sie somit zusätzlich in einem stetig neuen Lichtspiel erscheinen.

Die Verknüpfung von Farben, Formen und Licht steht auch in Paul Schwers Objekten und Installationen im Zentrum. Aus Materialien des industriellen Umfelds entstehen eindrucksvolle Plexiglas-Gebilde, strahlende Leuchtstoffröhren-Ensembles und farbintensive Skulpturen.

In der Ausstellung der Galerie ABTART verbinden sich die Bilder von deckkraft durch Stangen und Leuchtstoffröhren mit den Skulpturen von Paul Schwer und werden zueinander in Beziehung gesetzt. Hinein projizierte computergenerierte Animationen erweitern und vertiefen das Gefüge. Auf diese Weise entsteht im Untergeschoss der Galerie ein Gesamtkunstwerk, in dem sich durch die motivischen Überschneidungen und formalen Ähnlichkeiten die physische Präsenz der Einzelwerke auflöst. Parallel zu der Hauptinstallation sind weitere, aktuelle Werke der Künstler zu sehen und mittels eines Computerprogramms werden aus den Werken der Ausstellung per Zufall neue Bilder erzeugt und gedruckt.

 

Text: Galerie Abtart | Foto: Galerie Abtart
Externer Link: Galerie Abtart

Über Kunst-Mag 661 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen