FISCHER Classic Car Auktion 2016

Classic Car Auktion stösst auf reges Publikumsinteresse

Mercedes Benz 280 SL Pagode (Foto: Galerie Fischer Auktionen AG)

Das Auktionshaus FISCHER hat heute eine Classic Car Auktion in Luzern durchgeführt – zum ersten Mal in der über 100jährigen Geschichte des traditionsreichen Kunstauktionshauses. Die Auktion, die im Rahmen der Swiss Classic World stattfand, stiess auf reges Publikumsinteresse in der Messehalle. Die Gebote für die 23 edlen klassischen Fahrzeuge kamen zwar eher verhalten, dennoch konnten gute Zuschläge erzielt werden. Z.B. für den Jaguar XK120 OTS, Jg. 1952 (CHF 103500 inkl. Aufgeld), den Maserati 3700 GT Mistral, Jg. 1966 (CHF 96 600 inkl. Aufgeld) und den Mercedes Benz 280 SL Pagode, Jg. 1968 (CHF 92 000 inkl. Aufgeld).

Kuno Fischer, Auktionator und Geschäftsführer der Galerie Fischer Auktionen AG, zieht insgesamt eine positive Bilanz: „Das Interesse an der Auktion und an den angebotenen Fahrzeugen war sehr gross. Jetzt sind wir noch mit zahlreichen Interessenten in Verhandlung. Bilanz ziehen wir erst, wenn der Nachverkauf abgeschlossen ist. Da wird sich noch einiges tun. Letztendlich war es uns wichtig, ein hochwertiges Angebot zu präsentieren, vertieft zu recherchieren und auf einem hohen Niveau zu dokumentieren. Dass wir für jedes Fahrzeug eine FIVA Identity Card liefern, belegt dies und setzt international einen neuen Standard.“

Text: Galerie Fischer Auktionen AG | Bild: Galerie Fischer Auktionen AG
Externer Link: Galerie Fischer Auktionen AG

Über Mathias Fritzsche 45 Artikel
Ein Thema jagt das nächste: Der Wochengipfel hält ein oder zwei Themen fest und bringt sie in Erinnerung. Was war vergangene Woche so wichtig, dass man Schnappatmung bekam und ist diese Woche dennoch schon vergessen? Oder über welche Nachricht hat man sich so gefreut, dass man auf den Balkon ging und die Nachricht für die ganze Welt in den Abendhimmel geschrien hat?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*