Wochengipfel | Skulpturenparks im Sommer

Kalenderwoche 27 | 2016

"Wolves Coming", Liu Ruowang, steel casting 110 parts, China 2008 - 2010

Der Juli hat begonnen, damit fängt auch die Sommersaison bei den Museen an. Insbesondere Skulpturenausstellungen sind im Sommer besonders gut zu besuchen und einige drängen sich geradezu auf. So findet zum Beispiel die NordArt in der Gegend bei Kiel statt und riesige Skulpturenensembles erwarten die Besucher. Eigens aus China eingeschifft sind Horden von Wölfen und Bären zu sehen. Aber auch weitere spannende Skulpturen – wenngleich nicht so spektakulär – werden dort ausgestellt und in einigen Hallen werden auch Bilder internationaler Künstler gezeigt.

Skulpturenhalle, 2014/16 / Foto: Nic Tenwiggenhorn, © VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Skulpturenhalle, 2014/16 / Foto: Nic Tenwiggenhorn, © VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Nicht nur im Sommer, sondern ganzjährig sind die Skulpturen im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal zu sehen. In Wechselausstellungen werden internationale Starbildhauer und Entdeckungen gezeigt. Tony Cragg unterhält das Areal, zu dem auch inzwischen mehrere Ausstellungshallen gehören. Sein Kollege Thomas Schütte hat sich nun auch eine Ausstellungshalle zugelegt, die auf der Raketenstation in Neuss ansässig ist. Auch dort werden in Wechselausstellungen meist andere Künstler gezeigt, unter Umständen irgendwann auch einmal Thomas Schütte selbst. Beiden ist jedoch gemein, dass sie nicht in erster Linie eine Ausstellungsfläche für ihre eigene Kunst gesucht haben, sondern Skulpturen anderer Künstler einen Präsentationsmöglichkeit geben möchten. Nebenbei natürlich bietet sich so eine gute Möglichkeit des Archivierens eigener Werke – zumindest Thomas Schütte war das ein sehr wichtiges Anliegen.

Direkt an der erwähnten Raketenstation liegt die Insel Hombroich, eine Skulptureninsel mit hochkarätigen Werken internationaler Künstler. Bei gutem Wetter ein Abenteuer, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Auch Köln hat einen schönen und sehr zentralen Skulpturenpark, dessen Programm alle zwei Jahre durch einen wechselnden Kurator angepasst wird. Werke von über 40 Künstlern sind vertreten, darunter auch sieben neue Skulpturen, von denen fünf für die aktuelle Ausstellung in Auftrag gegeben worden sind.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Skulpturenparks im deutschsprachigen Raum, davon später mehr …

 

Text: Mathias Fritzsche | Bilder: NordArt und Skulpturenhalle Thomas Schütte
Externer Link: NordArt | Skulpturenpark Waldfrieden | Thomas Schütte Skulpturenhalle | Insel Hombroich | Kölner Skulpturenpark

Über Mathias Fritzsche 66 Artikel
Ein Thema jagt das nächste: Der Wochengipfel hält ein oder zwei Themen fest und bringt sie in Erinnerung. Was war vergangene Woche so wichtig, dass man Schnappatmung bekam und ist diese Woche dennoch schon vergessen? Oder über welche Nachricht hat man sich so gefreut, dass man auf den Balkon ging und die Nachricht für die ganze Welt in den Abendhimmel geschrien hat?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen