Günther Nussbaumer

1.6. – 14.6.17 | ehemaliges Hödlmoser-Atelier

Der Künstler schreibt zu den ausgestellten Arbeiten: Inspiriert von einem Aufenthalt in Bukarest entsteht ein neuer Werk-Zyklus mit dem Titel „prada, gucci und die straßenhunde“. Die Bilder zeigen den Kontrast zwischen der modernen Hauptstadt eines noch jungen EU-Landes und einer postkommunistischen Morbidität.

Seit 2006 werden in diesem Raum 4-6 Ausstellungen pro Jahr zwischen Juni und September organisiert. Die Festung Hohensalzburg und Kunst im Traklhaus laden Sie und Ihre Freunde zur ersten Ausstellung in diesem Jahr im ehemaligen Hödlmoser-Atelier auf der Festung Hohensalzburg (Eingang neben Reißzuggebäude – Materialseilbahn) ein.

Der Künstler Günther Nussbaumer arbeitet von 2. bis 14. Juni 2017 dort, er ist täglich von 13.00 bis 16.00 Uhr im Atelier.

 

Text: Kunst im Traklhaus | Foto: Kunst im Traklhaus
Externer Link: Kunst im Traklhaus

 

e

Über Kunst-Mag 639 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen