Graphzines aus dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte

31. Juli 2017 0

Mit der Ausstellung „Graphzines“ zu französischen Künstlerpublikationen leistet das Museum Fürstenfeldbruck zusammen mit dem Münchner Zentralinstitut für Kunstgeschichte (ZI) Pionierarbeit: Zum ersten Mal überhaupt werden französische Graphzines in einem Museum in Deutschland zu sehen sein. […]

Der Rand der Welt. Sibylle Bergemann in Dialogue

31. Juli 2017 0

von Nadja Naumann // Die 1970er und -80er Jahren waren in der DDR geprägt von einem Staat der politisch auf alles Einfluss nahm. Vor allem auf das Leben seiner Bürger, das von Reiseeinschränkungen und Mangelwirtschaft […]

Helene von Oldenburg: Janssen Revisited

31. Juli 2017 0

Mit der Kunstausstellung „Janssen Revisited“ geht das Horst Janssen Museum Oldenburg neue Wege und präsentiert eine erst kürzlich für 1,5 Mio. Euro erworbene große Sammlung von Janssen-Werken aus ungewohnter Perspektive. Das Museum hat die Künstlerin […]

EIN LEBEN AN DER STAFFELEI – KÄTE SCHALLER-HÄRLIN ZUM 140. GEBURTSTAG

28. Juli 2017 0

Käte Schaller-Härlin (1877 – 1973) zählt zu den spannendsten und vielfältigsten Künstlerinnen des deutschen Südwestens. Das regionale Ausstellungsinstitut Kunststiftung Hohenkarpfen im Landkreis Tuttlingen präsentiert 2017 anlässlich ihres 140. Geburtstags erstmals einen Überblick über ihr facettenreiches […]

Gustav Seitz – Ein Denkmal für Käthe Kollwitz

28. Juli 2017 0

Mit der Kunstausstellung „Gustav Seitz – Ein Denkmal für Käthe Kollwitz“ lenkt das Käthe Kollwitz Museum Köln die Aufmerksamkeit auf das bedeutendste Ehrenmal für seine Künstlerin: Das Kollwitz-Denkmal von Gustav Seitz, 1961 auf dem Berliner […]

Füsslis Nachtmahr – Vom Sublimen zum Lächerlichen

27. Juli 2017 0

Rund um die herausragende Leihgabe aus Frankfurt versammelt die Ausstellung über 100 Exponate aus den Bereichen Gemälde, Handzeichnungen, Druckgrafik, Bücher und Film vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Bereits unmittelbar nach seinem Erscheinen in […]

Fotoserien von Tom Fecht

26. Juli 2017 0

Das Museum DKM, Duisburg, zeigt in einer aktuellen Kunstausstellung eine Auswahl aus den Fotoserien von Tom Fecht. Der 1952 in Frankenberg geborene Fotograf studierte zunächst Kybernetik, Ingenieurwissenschaften und Kunstgeschichte. Zu Beginn der 1990er Jahre entschied […]

1 2 3 6