Fotoserien von Tom Fecht

5.5. – 3.12.17 | DKM

Das Museum DKM, Duisburg, zeigt in einer aktuellen Kunstausstellung eine Auswahl aus den Fotoserien von Tom Fecht. Der 1952 in Frankenberg geborene Fotograf studierte zunächst Kybernetik, Ingenieurwissenschaften und Kunstgeschichte. Zu Beginn der 1990er Jahre entschied er sich für eine künstlerische Karriere und fand in der Fotografie seine bevorzugte Ausdrucksweise. Die großformatigen Motive zeugen von einem hochkomplexen Aufnahmeprozess bei wenig natürlichem Licht. Meeresoberflächen, Gewitter oder die Unendlichkeit des Sternenhimmels, aufgenommen in der französischen Wahlheimat des Künstlers in der Bretagne werden sichtbar.

Für die Ausstellung im Museum DKM wurden aus dem beeindruckenden Oeuvre Landschaftsfotografien und Portraitaufnahmen zusammengestellt.

 

Text: DKM | Foto: DKM
Externer Link: DKM

 

e

Über Kunst-Mag 692 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen