Große Kunst für die kleinsten Sammler

Was das Kinderherz begehrt: Online Only-Auktion am 15. August

Auf den ersten Blick hat der gefährliche „Capitano“ von HAP Grieshaber mit Dodos elfengleicher „Figurine“ nicht viel gemeinsam, doch beide haben die Fähigkeit, Kinderherzen im Sturm zu erobern. Es könnte also eine gute Idee für Eltern sein, ab dem 15. Juli auf www.ketterer-internet-auktion.de vorbeizuschauen. Dort gibt es bei der Ketterer Kunst ONLINE ONLY – Sonderauktion bis zum 15. August um 15 Uhr alles zum Thema „Kunst für die kleinsten Sammler“ – und das, passend zum Taschengeld, schon ab € 1.

Die Kunst ist heute omnipräsent. Sie macht unser aller Leben reicher, bunter und spannender. Doch wie sieht es diesbezüglich in den Zimmern unserer Kinder aus? Sind unsere Kleinsten tatsächlich noch zu jung für die schönen Künste? Das Gegenteil ist der Fall, denn gerade in jungen Jahren gehen wir so unvoreingenommen und kreativ an Neues heran, wie später oft nicht mehr. Und was wäre besser geeignet um die Entwicklung zu fördern, die Wahrnehmung zu schulen und zur Kommunikation anzuregen?

„Ich freue mich sehr, dass wir nun erstmals eine Auktion anbieten können, die sich ausschließlich an den Interessen der kleinsten Sammler orientiert und die gleichzeitig hochwertige Werke wichtiger Künstler präsentiert“, so Firmenchef Robert Ketterer.

Die Motive dieser ungewöhnlichen Motto-Auktion im Netz sind so bunt und fröhlich wie die Künstler renommiert. So begeistert neben Erich Heckels Kaltnadelradierung einer ausgelassenen „Römischen Tänzerin“ und Max Klingers Aquatintaradierung „Intermezzi“ mit Brummbär und Hängematte auch Max Ernsts Farbserigrafie „Ein Mond ist guter Dinge“ sowie Georg Schrimpfs Farbholzschnitt „Spielendes Kind“.

Ins Reich der Tiere entführen diverse Vogelbilder u.a. von Georges Braque, Corneille und Heimrad Prem. Von Walt Disney kommen zwei Gouachen, die „Das Fußballspiel der Tiere“ und den Löwen „Prinz John“ zeigen. Alexander Besel steuert „Schmetterlinge im Abendlicht bei und Pablo Picasso im Rahmen seiner „Tauromaquia“ gleich mehrere Stiere und Pferde.

Leuchtende Farben und Lebensfreude versprühen u.a. Arbeiten von Horst Antes, Sonia Delaunay-Terk, Friedensreich Hundertwasser, Max Peiffer-Watenphul und A. R. Penck. An Pippi Langstrumpf erinnert Cornelia Schleimes Arbeit eines bezopften Mädchens mit Hund und an die Sommerferien lässt Ralf Peters‘ „Schwimmbad“ und Christian Boltanskis „Les Vacances à Berck-Plage (Août 1975)“ ebenso sehnlich denken, wie Eduard Bargheers „Bewegtes Meer vor Forio d‘Ischia“.

Abgerundet wird die fröhlich-illustre Offerte u.a. mit Arbeiten so spannender Künstler wie Klaus Fußmann, Franz Hitzler, Markus Lüpertz, Marino Marini, Hermann Max Pechstein, Thomas Schütte und Victor Vasarely.

Was? Ketterer Kunst ONLINE ONLY- Sonderauktion „Kunst für die kleinsten Sammler“ mit rund 50 Werken renommierter Künstler
Wann? 15. Juli 2019 um 15 Uhr bis 15. August 2019 um 15 Uhr
Wo? www.ketterer-internet-auktion.de
Wieviel? Die Schätzpreise beginnen bereits ab € 1. Jedes Gebot entspricht dem Endpreis (inkl. MwSt. und Versand).

Das Familienunternehmen Ketterer Kunst (www.kettererkunst.de und www.ketterer-internet-auktion.de) mit Sitz in München und Dependancen in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und den USA wurde 1954 gegründet. Es zählt zu den führenden europäischen Auktionshäusern für die bedeutendsten Künstler in den Bereichen Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts und Wertvolle Bücher. In der aktuellen Kunstmarkt-Jahresbilanz für Fine Art 2018 von artprice.com belegt Ketterer Kunst unter den TOP 100 sogar Platz 16 weltweit. Der Kundenkreis der Firma besteht vor allem aus internationalen Sammlern, Kunsthändlern, Kuratoren und Museen.

Über Kunst-Mag 661 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team