Grundstrukturen

2.6. – 6.10.2019 | Franz Marc Museum

Tony Cragg, Gabelung, 2018

Im Juni 2019 wird die Skulptur „Gabelung“ von Tony Cragg im Park des Franz Marc Museums aufgestellt. Der in Liverpool geborene Cragg sieht seine Skulpturen als Studien, die zeigen, wie Material und Formen unsere Gedanken und Gefühle beeinflussen. Das Franz Marc Museum will mehr präsentieren als nur Marc, will die Parallelen zu zeitgenössischen Künstlern aufzeigen. Hierzu passen die Werke des international bekannten Künstlers Tony Cragg. Ähnlich wie bei Marc haben die Arbeiten seiner Werkgruppe „Rational Being“, die seit dem Jahr 2000 immer mehr anwächst, einen Naturbezug. So auch „Gabelung“, die sich formal in die Gruppe einreiht. „Es ist die zugrundeliegende Struktur, die der Haut die Spannung einer Membran verleiht, auf die von innen her der Druck der sich entlang der Achse abbildenden Kreise einwirkt und die ihrerseits die Grundstruktur zahlreicher Organismen, Organe, Pflanzen und Tiere wiedergibt, wobei sich gelegentlich sogar flüchtige, körperlich-erotische Eindrücke ergeben.”

„Rational Being“ schaut unter anderem auf rationale, auf Mathematik basierende formale Konstruktionen, die komplizierteste organische Formen wie den menschlichen Körper ermöglichen. Er imitiert die Natur nicht, sondern betreibt mit seinen Werken künstlerische Forschung. Er hinterfragt: Warum sehen wir so aus, wie wir aussehen, warum sind wir, wie wir sind? Eine Ausstellung im Haus mit Zeichnungen und Skulpturen wird den Besucher in seine Welt einführen.

Tony Cragg. Skulpturen und Zeichnungen
2.6. – 6.10.2019
Franz Marc Museum
Franz-Marc-Park 8-10
D-82431 Kochel am See
Tel.: +49-8851-924880
Di – So 10 – 18 Uhr
Eintritt: 8,50 €, erm. 6 €
www.franz-marc-museum.de

Text: Liane Wendt
Bild: Franz Marc Museum
Erstveröffentlichung in kunst:art 67