NordArt 2019 – Lange Nacht der Lichter

KUNSTWERK CARLSHÜTTE | 21. September, 11–24 Uhr

Drei Wochen vor dem Ende der NordArt 2019 lassen wir die Kunst noch einmal anders erleuchten – zur traditionellen Langen Nacht der Lichter ist die NordArt bis Mitternacht geöffnet, und Hunderte von Lichtern lassen die Kunst überraschend anders erscheinen. Unser Sonderprogramm mit Live-Musik auf der Bühne vor dem Kupolofen in der Carlshütte beginnt um 19 Uhr mit Jesse-Grell & Freunde. Als Hauptact ist zu Gast: Dirk Schäfer und das Trio Total mit dem Programm „Von Brel bis Piaf!“.

Um 22 Uhr werden die Gastgeber des Kunstwerk Carlshütte, Hans-Julius und Johanna Ahlmann, bekanntgeben, welcher Künstler den zum zehnten Mal von ihnen vergebenen NordArt-Preis erhält. Ausgezeichnet werden auch die Publikumsfavoriten dieses Sommers.

Weitere Informationen: http://www.kunstwerk-carlshuette.de/veranstaltungen-190921.html

NordArt 2019 – Lange Nacht der Lichter
Am Samstag,
21. September, 11–24 Uhr
Sonderprogramm ab 19 Uhr
Um 22 Uhr: Bekanntgabe des Preisträgers des NordArt-Preises 2019 und Vergabe des Publikumspreises
Eintritt: 14 Euro. Die Tageskarten gelten bis einschließlich Mitternacht
Öffentlichen Führungen um 11, 13, 15, 17, 19 Uhr (Reservierung erforderlich, Führungen z.T. bereits ausgebucht)
Adresse: Kunstwerk Carlshütte, Vorwerksalle, 24782 Büdelsdorf
Kontaktinfo@kunstwerk-carlshuette.de, Tel: 04331-354 695

Über Kunst-Mag 662 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team