Kommunale Galerie in Berlin

20. November 2019 0

Parabelhafte Gelegenheitsgedichte von Hans Gustav Bötticher alias Joachim Ringelnatz treffen vielleicht am besten die ikonischen Verdichtungen des mittlerweile 88-jährigen Malers und Filmemachers Jürgen Böttcher alias Strawalde: „Überall ist Wunderland | Überall ist Leben | Bei […]

Der Regen, technisch gesehen

20. November 2019 0

Ein japanischer Künstler, der sich mit Begeisterung dem Thema „Regen“ widmet? Nein, nicht etwa Hiroshige und auch nicht Hokusai, die im 19. Jahrhundert den charakteristischen Anblick des Berges Fuji mit wunderbar abstrakten diagonalen Schraffuren verschleierten! […]

Der Dichter und die Stadt

19. November 2019 0

Charles Dickens ist der Dichter Londons, Honoré de Balzac ist der Dichter Paris’ – und Theodor Fontane hat das Berlin des späten 19. Jahrhunderts literarisch unsterblich gemacht. Wohl kaum ein deutscher Schriftsteller hat die Stadt, […]

Die Technonacht endet nie

18. November 2019 0

Berlin ist vermutlich die einzige Stadt in Deutschland, wo in den Nachtclubs keine Fotos von den Menschen auf der Tanzfläche gemacht werden dürfen. Während es in anderen Städten zum normalen Ritual gehört, sein Handy zu […]

Otto Modersohn – in Fischerhude 1916-1925

18. November 2019 0

Nach zehn Jahren zeigt das Otto-Modersohn-Museum wieder die Bilder und Zeichnungen der Fischerhuder Jahre 1916-1925. Die Sonderausstellungen des Otto-Modersohn-Museums geben Anlass zur Sichtung des Museumsbestandes, ermöglichen die Einordnung der Bilder in ihren Zusammenhang und führen […]

Vom Winde verweht

17. November 2019 0

Der Organist, Künstler, Fotograf und Filmemacher Alfred Erhardt (1901–1984) studiert im Winter 1928/1929 am Bauhaus in Dessau bei Josef Albers, hospitiert bei Oskar Schlemmer und freundet sich mit Wassily Kandinsky an. Ein Jahr später integriert […]

Leidenschaftlicher Sammler

16. November 2019 0

Der Verfahrensingenieur und Kunstsammler Dr. Gerd Gruber machte vor einigen Jahren mit den Ausstellungen „Aufbruch in die Moderne“ – mit Arbeiten seiner Sammlung aus dem frühen 20. Jahrhundert – und „Zwischen Bedrängnis und Widerstand“ – […]

Ein Jahrhundert

15. November 2019 0

Noch ein Jahr, dann hat die traditionsreiche Grassi-Messe ihren 100. Geburtstag. Dabei scheint sie heute ebenso zeitgemäß wie zu ihrer ersten Ausgabe 1920, als es darum ging, individuelle Gegenpositionen zum seriellen Industrie-Design anzubieten. Denn wieder […]

HAL ART 2019

15. November 2019 0

2017 fand zum ersten Mal die HAL ART in der Händel Halle in Halle an der Saale statt. Der Hintergrund dafür war, dass Halle neben dem Kunstmuseum Moritzburg, der Kunsthalle Talstrasse und der Burg Giebichenstein […]

Stürmisch

14. November 2019 0

1918 stellte die Berliner Galerie Der Sturm zum ersten Mal in Jena aus. Gezeigt wurden damals vor allem grafische Arbeiten unter anderem von Marc Chagall, Paul Klee, Oskar Kokoschka und Maria Uhden. Walter Dexel, der […]

1 2 3 4