In Wind und Wetter

11. August 2022 0

Bis in das 19. Jahrhundert hinein war es undenkbar, dass sich ein Künstler in die Natur stellt und dort vor Ort mit Ölfarben malt. Skizzen selbstverständlich, aber ein fertiges Bild, das nicht im Atelier entstanden […]

Fra Far – Vom Vater

11. August 2022 0

1975 tötete der norwegische Filmregisseur Arnljot Berg in Paris seine zweite Frau Evelyne Zammit. Seine neunjährige Tochter Lene Berg befand sich damals mit ihrer Mutter in Norwegen und erlebte gemeinsam mit ihrem Bruder alles aus […]

Postkarte mit gesuchtem Bild

10. August 2022 0

Alles begann 2017 mit einer Restitutionsforderung der Ölstudie “Wäschetrocknen – Die Bleiche“ von Max Liebermann, welche als Dauerleihgabe im Museum Kunst der Westküste (MKDW) weilt. Per Presseaufruf fahndete man nach der Bleibe des Gemäldes und […]

Die Fantasie von der Leine gelassen

9. August 2022 0

Der Surrealismus steht für eine Bewegung, die André Breton in den 1920er-Jahren nicht nur in der Kunst ins Rollen brachte. Den Namen Otto Tschumi sucht man bei den Mitgliedern der Surrealistenbewegung allerdings vergebens. Der Schweizer […]

Kunst in Zeiten von Corona

9. August 2022 0

Covid-19 hat das gesellschaftliche Leben zum Erliegen gebracht. Jetzt ist wieder alles offen und wir sind schnell dabei, die Zeit der Pandemie zu vergessen, obwohl sie noch anhält. Die Erkenntnis dabei ist, dass die Freiheit […]

Vom Niedergang des Imperium Romanum

8. August 2022 0

Innenpolitische Machtkämpfe, Dekadenz, der Einfall der „Barbaren“: Welche Faktoren tatsächlich zum „Untergang des Römischen Reiches“ führten, wird in der Fachwelt bis heute diskutiert. Nun befasst sich eine große, gleichnamige Landesschau in Trier mit genau diesem […]

Blinder Fleck

8. August 2022 0

Der Begriff „Blinder Fleck“ stammt aus der Physiologie und bezeichnet den Bereich des Auges, an dem das Sehen aussetzt und Objekte faktisch ausgeblendet, das heißt, nicht mehr erkannt werden. Im übertragenen Sinn verwenden auch Psychologie […]

Songlines

7. August 2022 0

„Mein Land ist mein Fundament. Ich stehe, lebe und handle, solange ich etwas Festes und Hartes habe, auf dem ich stehen kann.“ James Galarrwuy Yunupingu Seit sieben Jahren arbeite ich im Outback Australiens mit indigenen […]

1 2 3 4 26