Von Rembrandt bis Richter

26. April 2022 0

In Kooperation mit dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg präsentiert die Lyonel-Feininger-Galerie im Frühjahr 300 Jahre Kunstgeschichte im beeindruckenden Rundgang. Die Sonderausstellung “Von Rembrandt bis Richter – Meisterwerke aus der Grafischen Sammlung des Landesmuseums […]

Kunstvolle Parabeln

10. April 2022 0

Das Ludwigmuseum in Koblenz zeigt mit der Sonderausstellung “Magische Räume“ eine Einzelausstellung zum international renommierten Bildhauer und Installationskünstler Chen Zhiguang. Im Mittelpunkt seiner Werke sowie der Ausstellung, steht oft die Ameise, genauer gesagt das gesamte […]

Stahl meets digital

25. März 2022 0

Ausdrucksstark eröffnet die Völklinger Hütte das neue Jahr mit einer Großausstellung zur oft verkannten Kunstform: dem Musikvideo. Genreübergreifend, als Gesamtkunstwerk interdisziplinärer Zusammenarbeit von Filmemachern, Künstlern und Musikern, vereint kaum ein Medium so viele Szenen, Genres, […]

Ein “tierisch“ interessanter Katalog!

20. Januar 2022 0

Edel, im blauen Schlangenprint-Einband mit goldener Schrift, eröffnet der Katalog zur Sonderausstellung des Max Ernst Museums “Surreale Tierwesen“ dem Leser in über 150 Abbildungen Werke populärer Surrealisten wie André Breton, Luis Buñuel, Leonora Carrington, Salvador […]

Eine aufgeladene Thematik

31. Dezember 2021 0

Die Sonderausstellung “LandLiebe. Kunst und Landwirtschaft“ befasst sich mit dem wohl ältesten Wirtschaftszweig der Menschheitsgeschichte. Frühe Formen der Landwirtschaft legten den Grundstein für den zielgerichteten Anbau von Nahrung und begründeten damit die Sesshaftigkeit des Menschen. […]

Ein umstrittenes Territorium

31. Dezember 2021 0

Schwerpunktthema des in Basel stattfindenden Festivals CULTURESCAPES 2021, welches spartenübergreifend in Genres wie Theater, Literatur und Kunst sich Regionen von globaler Bedeutung widmet, ist 2021 die Amazonas-Region. In diesem Kontext präsentiert das Kunsthaus Baselland die […]

Das Einfachste und Schwerste

30. Dezember 2021 0

Zum Ende des Jahres widmet die Liebermann-Villa dem bedeutenden deutschen Landschaftsmaler und Professor der Berliner Akademie der Künste, Carl Blechen (1798–1840), die Sonderausstellung “CARL BLECHEN – Das Einfachste und daher Schwerste“. Die atmosphärischen Bilder des […]

Das Selfie als Sujet

20. Dezember 2021 0

Dass das Selfie-Bild kein zeitgenössisches Phänomen, sondern ein klassisches Sujet der Kunstgeschichte ist, stellt die Galerie Stihl Waiblingen mit “ICH. Zwischen Abbild und Neuerfindung“ zur Schau. Das Besondere an der Ausstellung ist, nach Kuratorin Stephanie […]

Das Fahrrad als Motiv

19. Dezember 2021 0

Die Sonderausstellung „fahrradkörper“ (von August bis Oktober) im Haus Coburg rückt das Zweirad als Motiv ins Zentrum zeitgenössischer Kunst. Die Schau bildet den Auftakt dreier Ausstellungen der Region, welche sich allesamt dem Fahrrad in seiner […]

Die Wiederentdeckung eines Aargauer Malers

17. Dezember 2021 0

Die Sonderausstellung des Museum Franz Gertsch zeigt im Herbst Arbeiten des Aargauer Künstlers Otto Wyler. In rund achtzig Werken aus den 1900er- bis 1960er-Jahren stellt das Museum das vielseitige Werk des Malers, Zeichners und Grafikers […]

1 2 3 4 5