Liebesbotschaft und Goldring

20. Oktober 2022 0

Neben Erasmus von Rotterdam zählt Johannes Reuchlin zu den größten Humanisten des 15. Jahrhunderts. 1455 in Pforzheim geboren, hatte er sich vorgenommen, die Ursprünge der lateinischen, griechischen und hebräischen religiösen Texte zu studieren und neu […]

XII. Edition

20. August 2022 0

Als 1989 die Städtische Galerie in Bietigheim-Bissingen gegründet wurde, wurde auch die Ausstellungsreihe „Linolschnitt heute“ geboren. Alle drei Jahre wird aus diesem Anlass ein Wettbewerb organisiert, an dem Künstlerinnen und Künstler, die vorwiegend mit der […]

Der neuen Fragestellung einen Raum schaffen

7. August 2022 0

Man kann bei Tagesdämmerung gegen den Horizont eine mit blauer Farbe gefüllte Sprayflasche restlos entleeren. Man kann sich dabei fragen, ob sich dadurch etwas verändert: Wird der Himmel jetzt etwas blauer? Oder bilden sich mit […]

Das Elend des Reichtums

1. August 2022 0

Die bolivianische Stadt Potosi wurde im 16. Jahrhundert eine der reichsten Städte der Welt – gleichzusetzen etwa mit London und Paris. Den unermesslichen Reichtum verdankt diese Stadt den Silbervorkommen des naheliegenden Berges Cerro Rico (Reicher […]

Bedrohter Sehnsuchtsort

29. Juni 2022 0

Im Mittelalter war der finstere Wald ein Ort der Bedrohung, heute ist er selbst bedroht. Solange die Städteentwicklung überschaubare Dimensionen noch nicht auf Kosten der Natur überschritten hatte, schien der Mythos Wald in der Domäne […]

Geschlossene und offene Räume

9. Juni 2022 0

Als es darum ging, die „bröckelnde Münchener Akademie“ zu renovieren und auszubauen, musste sich sich der damalige Rektor der Akademie, Ben Willikens, als Bauherr um diese – im Gegensatz zu seinen selbst geschaffenen fiktiven Räumen […]

Schicksalsgöttinnen

18. Mai 2022 0

In der griechischen Mythologie gab es drei Göttinnen, die Moiren, die über das Schicksal des Menschen geherrscht haben sollen: Klotho, Lachesis und Atropos. Die erste, Klotho – und in der Darstellung dieses alten Mythos in […]

Schicksalsgöttinnen

6. Mai 2022 0

In der griechischen Mythologie gab es drei Göttinnen, die Moiren, die über das Schicksal des Menschen geherrscht haben sollen: Klotho, Lachesis und Atropos. Die erste, Klotho – und in der Darstellung dieses alten Mythos in […]

Zu Fuß nach Mantua

3. Februar 2021 0

„Man muss die Idee der Vergänglichkeit akzeptieren, sich im Klaren sein, dass alles endlich ist. Und dass man jeden Tag von Neuem anfängt und sich jeden Augenblicks erfreut.“ Der Zeichner Peter Riek wurde gerade 60 […]

Augenschmaus fürs Bürgertum

8. Januar 2021 0

War es eine heimliche Leidenschaft von Johann Friedrich Städel, dass er sich so stark für die holländische Zeichenkunst des 18. Jahrhunderts einsetzte, dass es am Ende an die 600 Blätter waren, die die größte Sammlung […]

1 2 3 9