Cliquenkunstwerke aus Plüsch

9. März 2020 0

Mit ihren installativen Inszenierungen mutet Cosima von Bonin (*1962) einem Betrachter, der klare Aussagen und Botschaften ersehnt, einiges zu. Sie bietet stattdessen vielmehr Erfahrungen und öffnet weite Assoziationsräume. Das schafft auch ihr Kölner Kollege Claus […]

Vom Leid als Ursprung der Kunst

13. Februar 2020 0

Es hört sich so leicht an: einer trage des anderen Last! Immanuel Kant, der große Denker der Aufklärung, sprach davon, dass der Mensch selbst im tiefsten Leid die Pflicht der Zuversicht habe. Wer vermöchte aber […]

100 Jahre Frauenkunststudium

30. Januar 2020 0

Wir haben eine Bundeskanzlerin und der Anteil der weiblichen Studierenden an den deutschen Kunsthochschulen überragt den männlichen Part. Das erscheint heutzutage selbstverständlich. Vor einem Jahrhundert sah die Sachlage noch ganz anders aus. Das Wahlrecht für […]

Galerie Mitte

27. Januar 2020 0

Inge Thiess-Böttner, 1925 in Dresden geboren und 2001 dort gestorben, hat wohlverdient mit ihrem Spätwerk große, öffentliche Anerkennung erfahren. Sie gehöre zu den wichtigsten geometrisch-konstruktivistisch arbeitenden Künstlerinnen im sächsischen Raum, so Karin Weber. Recht hat […]

Archäologin des Alltags

13. Januar 2020 0

Flurina Sokoll, die 1986 in Chur geborene und mit dem Kunstpreis des Bündner Kunstvereins 2019   geehrte Künstlerin, schafft Skulpturen und Installationen aus gefundenem Material. Das können  Objekte aus ihrem häuslichen Umfeld  sein, aber auch Gegenstände, […]

Discovery Art Fair

9. November 2019 0

Mit der Premiere der Discovery Art Fair, bei der im vergangenen Jahr mehr als 10.000 kunst- und kaufbegeisterte Besucher in das Forum der Messe Frankfurt kamen, bewiesen die Veranstalter, dass die Mainmetropole durchaus ein idealer […]

Spiegelbild der Alltagskultur

7. November 2019 0

Der New Yorker Künstler Tom Sachs (*1966) ist weithin bekannt für seine Nachbildungen verschiedener moderner Ikonen, wie seine Nachbildung von Le Corbusiers „Unité d’Habitation“ von 1952, bei der nur Schaumstoffkern und eine Klebepistole verwendet wurden. […]

Ausdruckskraft der Collagen

5. November 2019 0

Die künstlerische Praxis von Damien Deroubaix ist im besten Sinne des Wortes ikonoklastisch, aber auch allegorisch und zuweilen dunkel. Sie kennzeichnet sich zudem durch eine Vielfalt von Formen und Techniken, in denen der Einfluss vieler […]

Skandinavischer Dialog

3. November 2019 0

Ihre Malerei ist ungestüm, hat Elemente aus der naiven Volkskunst und aus der Kunst der sogenannten „Primitiven“, stützt sich auf die Macht des Zeichens und der formlosen Abstraktion. Die Künstler der losen CoBrA-Gruppe schufen ein […]

1 2 3 6