Von Bienenvölkern lernen

22. August 2019 0

Unter dem Motto „Alte Stadt sucht neue Formen“ gibt es in diesem Sommer in Sindelfingen bereits zum dritten Mal ein großes Kulturfestival. An verschiedenen Orten werden rund 50 Veranstaltungen angeboten: eine wunderbare Möglichkeit, die Stadt, […]

Die Schönheit der Dekonstruktion

21. August 2019 0

Auto und Geschwindigkeit. Wohl kaum ein weiterer technischer Gegenstand wurde und wird in vergleichbarer Weise mythologisiert. Die künstlerische Auseinandersetzung mit ihm ist beinahe so alt wie das Automobil selbst. Das Auto polarisiert, ist politischer und […]

70 Jahre Kunstgeschichte

11. Juli 2019 0

Wie feiert ein Privatmuseum, das man vor allem als Ort konkret-konstruktiver Kunst kennt, sein 10-jähriges Bestehen? Entweder mit einer Gruppenausstellung, die die vergangenen Präsentationen und repräsentativ die eigene Sammlung reflektiert, oder man konzentriert sich auf […]

One Man House

20. Juni 2019 0

Noch vor wenigen Monaten hat Thomas Schütte in seiner eigenen Skulpturenhalle bei der Raketenstation in Neuss seine architektonischen Modelle gezeigt. Viele davon kamen nicht über das Modell hinaus, was auch nicht weiter schlimm ist, da […]

Ausgezeichnete Künstler

14. Juni 2019 0

Was verbindet das große Hamburg mit dem kleinen Neu-Ulm? Sie liegen beide am Wasser und in beiden Städten ist die Bronzeskulptur „Drei Männer im Boot“ des Bildhauers Edwin Scharff (1887–1955) zu sehen. Der in Neu-Ulm […]

Sensible Porträtistin

13. Juni 2019 0

Die Partys der „Wilden Zwanziger“ lagen ihr nicht und mit der ausgeprägten Spottlust der „Neuen Sachlichkeit“ hatte sie auch wenig im Sinn. Vielleicht Gründe, dass die Berliner Malerin Lotte Laserstein (1898–1993) lange Zeit nicht ihrem […]

Ein souveränes Solo

2. April 2019 0

In der Vergangenheit gab es schon viele Ausstellungen – auch in Schweinfurt –, die sich mit Adolf Hölzels vielfältigem Werk beschäftigten, aber oft nicht ausschließlich. Es ging bei diesen Präsentationen auch immer um seinen „Kreis“ […]

Auf den Spuren von Karl Marx

20. Juni 2018 0

von Stefan Simon // In diesem Jahr wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Es scheint, dass die Analyse von Marx’ Hauptwerk „Das Kapital“ keineswegs abgeschlossen ist, beschreibt Marx doch die Ungleichheit zwischen arm und […]

Alte Technik im neuen Medium

7. Juni 2018 0

von Stefan Simon // Heute ist Rembrandt vor allem als Maler bekannt, doch er war auch ein begnadeter Radierer. Rembrandt schuf insgesamt über 360 Radierungen, von denen die Graphische Sammlung des Museum Kunstpalast über 230 […]

Von Narren und Artisten

5. Juni 2018 0

von Stefan Simon // Die Welt ist ein großes Theater. Max Beckmann (1884–1950) spielte darin die Rolle des Regisseurs, des Schauspielers und des Zuschauers und hatte somit eine Möglichkeit, das Weltgeschehen zu kommentieren und persönliche […]

1 2 3 4