Leidenschaftlicher Sammler

16. November 2019 0

Der Verfahrensingenieur und Kunstsammler Dr. Gerd Gruber machte vor einigen Jahren mit den Ausstellungen „Aufbruch in die Moderne“ – mit Arbeiten seiner Sammlung aus dem frühen 20. Jahrhundert – und „Zwischen Bedrängnis und Widerstand“ – […]

Ein Jahrhundert

15. November 2019 0

Noch ein Jahr, dann hat die traditionsreiche Grassi-Messe ihren 100. Geburtstag. Dabei scheint sie heute ebenso zeitgemäß wie zu ihrer ersten Ausgabe 1920, als es darum ging, individuelle Gegenpositionen zum seriellen Industrie-Design anzubieten. Denn wieder […]

Stürmisch

14. November 2019 0

1918 stellte die Berliner Galerie Der Sturm zum ersten Mal in Jena aus. Gezeigt wurden damals vor allem grafische Arbeiten unter anderem von Marc Chagall, Paul Klee, Oskar Kokoschka und Maria Uhden. Walter Dexel, der […]

Traumstadt und Dorf

14. November 2019 0

Mit 100 Werken aus allen Schaffensperioden von 1906 bis 1955 zeigt das Kunsthaus Apolda Avantgarde zum ersten Mal Lyonels Feiningers Lebenswerk schwerpunktmäßig unter dem Aspekt der Auseinandersetzung mit Dörflichkeit und Urbanität, wodurch sich die Ausstellung […]

Art Düsseldorf

9. November 2019 0

Es mochte ein wenig der Euphorie geschuldet gewesen sein, als der Chefkurator der Serpentine Gallery in London letztes Jahr davon sprach, dass die Böhler Hallen in Düsseldorf dem Grand Palais in Paris ähnelten. Und doch […]

Französische Zeichnungen

8. November 2019 0

Durchwehte Landschaften, tanzende Götter und fliegende Putti: Die Kunst des Barock und des Rokoko ist in ihrer Bewegtheit faszinierend. Nichts steht da still, alles vibriert, selbst dort, wo Mensch und Natur vermeintlich innehalten. Diesen stilbildenden […]

Von der Wand ins Buch

8. November 2019 0

In Wolfram Ullrichs Werken steckt eine besondere Freude, die die Betrachtung Konkreter Kunst bereiten kann. Hier verführt schon die reine Verblüffung über die eigentlich nur kleinen Tricks, mit denen er das Auge führt, ein Effekt, […]

15.000 Seiten Manuskript

7. November 2019 0

Henry Darger, amerikanischer Schriftsteller und Künstler, hat alles getan, damit er nicht auffiel. Seine Mutter starb 1896, als er vier Jahre alt war, die nächsten vier Jahre lebte er in Chicago bei seinem Vater. Als […]

Spiegelbild der Alltagskultur

7. November 2019 0

Der New Yorker Künstler Tom Sachs (*1966) ist weithin bekannt für seine Nachbildungen verschiedener moderner Ikonen, wie seine Nachbildung von Le Corbusiers „Unité d’Habitation“ von 1952, bei der nur Schaumstoffkern und eine Klebepistole verwendet wurden. […]

Schwerelosigkeit

6. November 2019 0

Malerei und Skulptur, Fläche und Raum, Farbe und Struktur – die neue Ausstellung der Städtischen Galerie Fruchthalle Rastatt präsentiert zwei unterschiedliche Künstler. Die Themen der Abstraktion, der Linie, des Lichts und der Schwerelosigkeit ziehen sich […]

1 2 3 120