Die zufällige Form

6. Januar 2021 0

Johanna Flammer und Paul Schwer haben neben der Gemeinsamkeit, dass beide Absolventen der Düsseldorfer Kunstakademie sind, auch den Berührungspunkt der offenen Arbeitsweise. Beide gehen ohne fertige Bildidee, teils prozessoffen ans Werk. Die Neue Galerie Gladbeck […]

Picasso und Miró

5. Januar 2021 0

Zum 20-jährigen Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso spürt die Sonderausstellung “Picasso/Miró – Eine Künstlerfreundschaft“ der lebenslangen Verbundenheit beider Jahrhundertkünstler nach. Mit über hundert Exponaten aus Lithografien, Radierungen, Aquatinten, Holzschnitten, Fotografien und Film wird die historische […]

Des Kaisers Kleider

4. Januar 2021 0

In Krefeld schlummert seit Jahrzehnten ein Schatz von großem kulturhistorischem Wert, der zum Ende des Jahres für die Öffentlichkeit gehoben wird: Bereits 2007 gab das Museum seinen Besuchern einen ersten Einblick in die Bestände historischer […]

Die kühne Insel-Stadt

1. Januar 2021 0

Kaum eine andere Stadt vermittelte dieses insulare Gefühl wie West-Berlin zur Zeit der deutsch-deutschen Teilung. Den Nürnberger Künstler K. H. Hödicke zog es seit den 1950er-Jahren in diese Stadt, die Freiräume und Abgeschiedenheit und Lebensfülle […]

Komplexe Raumvorstellungen

31. Dezember 2020 0

Der 1939 in Zürich geborene Künstler Hans Jörg Glattfelder gilt mit seiner streng geometrischen Arbeitsweise als einer der Hauptvertreter der Konkreten Kunst. Gemälde und Reliefs aus über fünf Jahrzehnten sowie Collagen und Zeichnungen geben Einblicke […]

Gegenwärtigkeit als Prozess

30. Dezember 2020 0

Ein Jubiläum ist gern genutzter Anlass für den Rückblick – ein Museum der Gegenwart aber, das Geburtstag feiert, muss, will es eben diese Gegenwärtigkeit nicht verlieren, ständig den Blick nach vorne richten. Das Basler Kunstmuseum […]

Bühnenbilder des Krieges

29. Dezember 2020 0

An ganz heimischen Orten trainieren Polizei, Sondereinsatzkommandos, Bundeswehr und Feuerwehr ihren Ernstfall. Dieser kann auch den kriegerischen Kampf oder die Abwehr von Terror bedeuten. Der Öffentlichkeit sind diese Räume, in denen für den Ernstfall geprobt […]

Alle Wege stehen offen

28. Dezember 2020 0

Überrascht bis erschrocken blickt die schreitende, in Bronze gegossene Figur in den Raum vor ihr, die Arme in exaltierter Geste. Ist sie in der falschen Etage aus einem Fahrstuhl gestiegen? Folgt daraus Ärger, Angst, Neugier? […]

Ausstellungsformat

27. Dezember 2020 0

Einmal im Jahr – jeweils im November/Dezember – findet in 19 Ausstellungshäusern rund um Basel in Frankreich, Deutschland und der Schweiz die Regionale statt. Seit mehr als zwanzig Jahren fördert die Regionale auf sehr erfolgreiche […]

Erinnern (post-)digital

23. Dezember 2020 0

Ein Museum ist per Definition ein Ort, der sich dem Gedächtnis verschrieben hat, dem in Dingen, in Objekten oder Kunstwerken materialisierten Gedächtnis einer Gesellschaft. Durch das Bewahren sind die Objekte in gewisser Hinsicht still gestellt […]

1 2 3 4 147