Revolution in Form und Farbe

15. Februar 2021 0

Mit „Im Rausch der Zeit. Expressionismus von Kollwitz bis Klee“ widmet die Galerie Stihl der Stadt Waiblingen ihre nächste Ausstellung einer künstlerischen Revolution. Erstmals wenden sich die Kunstschaffenden ab vom Naturalismus und dem Abbilden des […]

Das Licht, das ewig wechselt

12. Februar 2021 0

Mit einer großen Retrospektive mit Werken von Karl Hagemeister (1848–1933) zeigt das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt Arbeiten eines ungewöhnlichen deutschen Impressionisten, der die moderne Landschaftsmalerei in Deutschland entscheidend mitgeprägt hat. Hagemeister, obwohl Mitbegründer der […]

Et in Italia ego

10. Februar 2021 0

Neues zum Thema „Italiensehnsucht“ – das geht tatsächlich. Denn die Zeit zwischen 1905 und 1933, auf die sich der Kulturspeicher Würzburg fokussiert, war bisher noch kaum durch Ausstellungen untersucht. Dabei ist die Bedeutung der Italienreise […]

(Post-)Europa?

8. Februar 2021 0

Die Ausstellung im Kunstforum Ostdeutsche Galerie ehrt den Lovis-Corinth-Preisträger 2020 Peter Weibel. 64 Werke, darunter Fotografien, Skulpturen, Videos, Videoinstallationen, Interaktive Soundinstallationen und Installationen mit Augmented-Reality-Visualisierung stellen zumeist kritische Fragen zum Thema Europa. Die Schau ist […]

Poet der Farben

5. Februar 2021 0

Peter Jakob Schober (1897–1983) war ein Virtuose der Landschaft, Poet der Farbe, Hofmaler der Prominenz. In Crailsheim gibt es nun das Werk eines Künstlers zu sehen, das im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne, zwischen Gegenständlichkeit […]

Zu Fuß nach Mantua

3. Februar 2021 0

„Man muss die Idee der Vergänglichkeit akzeptieren, sich im Klaren sein, dass alles endlich ist. Und dass man jeden Tag von Neuem anfängt und sich jeden Augenblicks erfreut.“ Der Zeichner Peter Riek wurde gerade 60 […]

Verweile doch, es ist so schön

1. Februar 2021 0

Elf Sekunden lang verweilt ein Besucher im Durchschnitt vor einem Kunstwerk. Ein Anlass für das Museum Villa Rot, dieser schnelllebigen Betrachtung von Kunst etwas entgegenzusetzen, um das Gegenteil zu erreichen. In der Ausstellung „ANDERSWELTEN. Malerei […]

Vielstimmige Zukunftsentwürfe

29. Januar 2021 0

Eine Ausstellung als Hommage: Fünfhundert Jahre Praktiken des antikolonialen Widerstands im Globalen Süden und eine Würdigung jener Frauen und Männer, die ihn vorangetrieben haben, wird ab Ende November im Rautenstrauch-Joest-Museum präsentiert. Die Kölner Ausstellung bezieht […]

Lichtgewaltig

25. Januar 2021 0

Projektionen gibt es im Kunstkontext inzwischen einige, in den Gradierwerken von Bad Rothenfelde ist jedoch eine einmalige Art der Projektionskunst möglich. Die 10.000 qm große, 14 Meter hohe und 1 Kilometer lange Schwarzdornwand ist nicht […]

Wenn der Wald zu sehr duftet

20. Januar 2021 0

Es knistert. Langsam fährt die Kamera durch einen Wald, der aus lauter illuminierten Punkten besteht. Plötzlich beginnt ein Baumstamm zu leuchten und versprüht grünes Licht. Wie gebannt taucht man ein in ein Biotop, in dem […]

1 2 3 4 5 149