Hinterfragt

22. Dezember 2020 0

Das Corona-Virus hat das gesamte öffentliche Leben verändert und vor neue Herausforderungen gestellt. Diesen stellt sich das Kunsthaus Zug mit seiner neuen Ausstellung und entdeckt die eigenen Wurzeln im Mikro- und im Makrokosmos. Mit Werken […]

Gedächtnis und Zukunft

21. Dezember 2020 0

Tsuyoshi Tane (* 1979, Tokio) ist ein anerkannter Architekt, der derzeit viele Projekte an verschiedenen Standorten weltweit betreut. Jedem Projekt des Ateliers Tsuyoshi Tane Architects (Paris) geht eine intensive Recherchephase voran, in der das Gedächtnis […]

Entschleunigung

20. Dezember 2020 0

Es ist die Kombination aus einer entrückten Pose, einer an Marmor erinnernden Stofflichkeit und einer Verlorenheit im Raum, die starke Assoziationen an digitale Erzeugnisse weckt. Malerei zwar, aber jene, die erst auf den zweiten Blick […]

Das mutige Contra

19. Dezember 2020 0

Sich mit etwas mehr als zwanzig Jahren gegen einen allgemeinen Geschmack entscheiden und die besserverdienenden Schichten in Winterthur (und in der Schweiz) von dem überall geliebten Impressionismus zur Moderne zu führen – das darf man […]

Eine unerschrockene Frau

18. Dezember 2020 0

Ihr Porträtbild von 1939 zeigt eine Frau mit ausdrucksvollem Gesicht, modischem Kurzhaarschnitt und kräftig gestreiftem Herrenjackett, das (unsichtbare) rechte Bein zur Stabilisierung auf das Trittbrett des Autos gestützt. Vors rechte Auge hält sie visierend eine […]

Zurich Art Prize 2020

17. Dezember 2020 0

Dem Konstruktivismus hängt ja zuweilen das Image an, seinen Anhängern ginge es lediglich um rein formale Spiele – dass aber in dieser Kunstrichtung auch andere Dimensionen stecken, lässt sich jetzt im Züricher Museum Haus Konstruktiv […]

Tradition

16. Dezember 2020 0

Die Daros Latinamerica Collection in Zürich gehört zu den wichtigsten Kunstsammlungen für Gegenwartskunst aus Lateinamerika. In der Tradition abstrakter und konkreter Kunst nimmt die neue Ausstellung im Kunstmuseum ihren Anfang im Jahr 1945. Während Europa […]

Atelier

15. Dezember 2020 0

In der Pariser Impasse Ronsin, einer kuriosen Sackgasse im Montparnasse-Viertel, bestand über hundert Jahre von 1864 bis 1971 eine Ateliersiedlung. Etwa 220 Künstler verschiedenster Herkunft und unterschiedlicher Kunstrichtungen hatten hier Atelier und Wohnung. Die Bandbreite […]

Hybrid-Dimensionen

14. Dezember 2020 0

Seit über einem Jahrzehnt bereits ist es Tradition: In den Wintermonaten fluten Licht und Klang die historischen Räume des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst. Bei „Winterlicht“ knüpfen großformatige Kunstinstallationen auf mannigfaltige Arten an die bestehende Architektur […]

Unbekannt

12. Dezember 2020 0

Man mag es kaum glauben, dass die beiden Fotografen Harry Shunk (1924–2006) und János Kender (1937–2009) hierzulande weitestgehend unbekannt sind. Was sicherlich auch daran liegen mag, dass sie ihre Karriere außerhalb Deutschlands begannen. Shunk und […]

1 2 3 4 5 147