Sammlungsbestand der Extraklasse

16. Mai 2019 0

Wie bei vielen Museen in Deutschland geht die Gründung des Eichstätter Diözesanmuseums auf die Sammeltätigkeit einer Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts zurück. In diesem Fall handelt es sich um einen Geistlichen, den Pfarrer Sebastian Mutzl (1831-1917). […]

Die Poesie der Heftmappe

10. April 2019 0

Im Jahr 1995 konzipierte Tina Haase eine außergewöhnlich stark intervenierende Installation im prunkvollen Grünen Salon der Villa Zanders, die sich tief eingeschrieben hat, einerseits in die Erinnerung des Museums, aber ebenso in die Entwicklungsgeschichte der […]

Ready Player One

7. April 2019 0

Sie setzen sich auf einen Stuhl an einen Tisch. Drei Wesen, sie wirken wie gesichtslose und lebensgroße Gliederpuppen für Bewegungsstudien, tauchen auf. Sie bewegen sich, sprechen mit Ihnen und reagieren auf Ihre Fragen und Antworten. […]

Poetische Analogien

6. April 2019 0

Stellen Sie sich vor, Peter Pan und Alice im Wunderland hätten Nachwuchs. Heraus käme die Künstlerin mit dem französisch anmutenden Namen Nicole Bianchet, die 1975 in Los Angeles geboren wurde und heute in ihrer Wahlheimat, […]

Tizian, Tintoretto und Zeitgenossen

5. April 2019 0

Die venezianische Malerei der Renaissance und ihre Meister, namentlich Tizian (1488/90–1576), Giovanni Belinni (1437–1516), Jacopo Palma il Vecchio (1479/80–1528), Sebastiano del Piombo (um 1485–1547), Lorenzo Lotto (um 1480–1556/57), Jacopo Tintoretto (um 1518/19–1594), Jacopo Bassano (um […]

Ein souveränes Solo

2. April 2019 0

In der Vergangenheit gab es schon viele Ausstellungen – auch in Schweinfurt –, die sich mit Adolf Hölzels vielfältigem Werk beschäftigten, aber oft nicht ausschließlich. Es ging bei diesen Präsentationen auch immer um seinen „Kreis“ […]

Wege ins Freie

31. März 2019 0

Liest man die Überschrift, könnte man meinen, es handle sich wohl um eine gewisse Art von Darstellung eines geistigen Freiheitsdrangs, illustriert durch bildnerisches Ringen um persönliche oder allgemeine Freiheit. Doch der Untertitel dieser Ausstellung lautet: […]

Geschichten einer Sammlung

30. März 2019 0

Sammeln, Bewahren, Forschen – die originären Aufgaben, die seit jeher im Zentrum des musealen Gedankens stehen. Heute laufen sie zuweilen Gefahr, in den Hintergrund zu rücken. Verlockend ist es für den Fokus des öffentlichen Interesses, […]

Mehr als nur groß

29. März 2019 0

Dieses Jahr wird es ganz riesig „Big“ im Aargauer Kunsthaus, denn die Sonderausstellung „Big Picture – Das große Format“, die sich aus Werken aus der Sammlung des Aargauer Kunsthauses zusammensetzt und um einige weitere Leihgaben […]

1 2 3 4