Die zwei Liebhaber des Monsieur Monet

26. April 2022 0

In einer globalisierten Welt lässt sich der Andere nicht mehr wegdenken. Doch nicht erst durch das digitale Netz, sondern schon durch den wirtschaftlichen Austausch bedingt wurden das Ich und der Andere an beiden Enden der […]

Der Netzwerker

10. April 2022 0

Kunst hängt mit Kommunikation zusammen. Und mit Kommunikation war es August Macke möglich, auch mit seinem kurzen Schaffen eine erstaunliche Wirkung zu hinterlassen. Hilfreich war dabei sicher auch seine breite Vernetzung in der Kunstwelt, die […]

Kunstvolle Parabeln

10. April 2022 0

Das Ludwigmuseum in Koblenz zeigt mit der Sonderausstellung “Magische Räume“ eine Einzelausstellung zum international renommierten Bildhauer und Installationskünstler Chen Zhiguang. Im Mittelpunkt seiner Werke sowie der Ausstellung, steht oft die Ameise, genauer gesagt das gesamte […]

Ernsthaft spielerisch

9. April 2022 0

MARTA Herford zeigt die erste umfangreichere Ausstellung mit Werken von einem der wichtigsten Künstler unserer Zeit – dem Mexikaner Peter Reyes (* 1972). Der studierte Architekt sieht sich als Bildhauer oder, wie er es formuliert, […]

HEINRICH GRAF LUCKNER – Ein Künstler auf Schloss Cappenberg

8. April 2022 0

Im April diesen Jahres sind die 2015 wegen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen geschlossenen Ausstellungsräume des Kreises Unna und des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wieder geöffnet. Der LWL zeigt dann im Obergeschoss seine überarbeitete Dauerausstellung zu Freiherr vom […]

Fröhliche Bauernkinder und eine betende alte Frau

8. April 2022 0

Abgebildet ist der Oberkörper einer sehr alten Frau mit zum Gebet gefalteten Händen. Das Gesicht leuchtet beige-gelb und ist komplett mit vielen kleinen Falten übersät. Ihr Mund ist leicht geöffnet und gibt den Blick auf […]

Wo das zweite Künstlerleben begann

8. April 2022 0

Dass der 90. Geburtstag eines der wenigen Weltstars, die die Malerei aus Deutschland derzeit zu bieten hat, angemessen gefeiert werden muss, ist klar. Der angemessenste Ort für eine Festausstellung ist wohl jenes Museum, das mit […]

Weniger geht kaum

7. April 2022 0

Gleich zwei Ausstellungen befassen sich mit einer Kunstform, die prinzipiell auf radikale Reduktion aus war. Weniger sollte mehr sein: Das bezog sich auf die eingesetzten formalen Mittel wie die dargestellten Inhalte, aber genauso auf das […]

Ganz nahe dran

5. April 2022 0

Sie sind Lokalkünstler in bester Bedeutung. Bei Max Schneider und Albert Schwarz bedeutet das eine Verwurzelung in jener Landschaft, die sie in ihren Gemälden darstellen und die in ihnen nachempfunden werden kann. In impressionistischer Manier […]

Die Wiederentdeckung eines „Spinat-Malers“

2. April 2022 0

Wer kennt eigentlich Ludwig von Gleichen-Rußwurm? Wohl nur die wahren Kenner des Impressionismus, denn dieser deutsche Maler wurde zuletzt im Jahr 1918 ausgestellt; das war 17 Jahre nach seinem Tode (1836–1901). Und dass dieser als […]

1 2 3 4 5 49