Das Tier in der Kunst

14. August 2021 0

Die kritische Reflexion über das von Widersprüchen geprägte Verhältnis des Menschen zum Tier ist im Sommer Gegenstand zweier großangelegter Sonderausstellungen. “Das Tier und Wir. Über ein widersprüchliches Verhältnis“ zeigt Werke der bestehenden Sammlung des Museum […]

Interlocking

2. Mai 2019 0

Eine Kooperationsausstellung in der Ateliergalerie “artin.studio“ Werke der Kölner Künstlerin Christa Feuerberg im Dialog mit Bildern des Aachener Malers Hans W. Krämer. Während der abbildhafte Duktus der Feuerberg‘schen Zeichnungen eineequilibristische Gesinnung, eine Balance zwischen Innen- […]

Lust der Täuschung

9. April 2019 0

An so manche optische Täuschung hat man sich längst gewöhnt, mit der die menschliche Wahrnehmung immer wieder aufs Glatteis geführt wird. Da wirken Grautöne ungleich grau, gleich lange Linien ungleich lang oder komplexe Illusionen fangen […]

68 von rechts? Gespräch mit Thomas Wagner und Sascha Penshorn

9. August 2018 0

Das Jahr 1968 markiert, häufig übersehen, auch einen Neubeginn der politischen Rechten. Verunsichert und beeindruckt vom Erfolg der Studentenbewegung, begannen damals junge Rechtsintellektuelle von den Aktionsformen der Neuen Linken zu lernen. Diese Neue Rechte ist […]