Begemanns Blog | Der Stararchitekt wird erfunden

13. Juni 2016 0

Mit dieser radikalen Formsprache, die den technischen Bedingungen Hohn zu sprechen scheint – und die, wie wir gesehen haben, nur um den Preis gigantischen technischen und finanziellen Aufwands in die bauliche Wirklichkeit zu versetzen war, […]

Begemanns Blog | Wie kommt man (frau) auf so etwas?

30. Mai 2016 0

Im Werk von Zaha Hadid verbindet sich also eine hochgradig originelle, ganz persönliche Formsprache – die künstlerische Seite – mit einer extrem anspruchsvollen und hochgradig arbeitsteiligen technischen Umsetzung – die technologisch-logistische Seite. Diese Spannung liegt […]

Begemanns Blog | Plastizität und Konstruktion

23. Mai 2016 0

In einer Phase der Entwicklung der Architektur, in der einerseits eine endlos wiederholte und vor allem gnadenlos kostenoptimierte Rastermoderne endgültig öde geworden – das hübsche Stichwort vom „Bauwirtschaftsfunktionalismus“ machte die Runde – und andererseits die […]

Begemanns Blog | Phantasie und Technologie

17. Mai 2016 0

Im Gegensatz freilich zu dieser (einmaligen) Ausnahme in Corbusiers Schaffen wurde die plastische Durchmodellierung der Bauform zu Hadids Markenzeichen. Architektur ist allerdings kein Ein-Mann- bzw. Eine-Frau-Kunst, sondern nur im Teamwork möglich. Damit das als „außerirdisches […]

Begemanns Blog | Zaha Hadid in Deutschland

9. Mai 2016 0

Hier wie dort herrschte ein technologiefreudiger Futurismus vor, der einst zu Sowjetzeiten gesellschaftlich-utopisch konotiert gewesen war, hier aber, im nach dem Ende der Systemkonkurrenz siegreichen Kapitalismus, sozusagen ganz für sich stand. Das faszinierte ungemein, aber […]

Wochengipfel | Zaha Hadid ist gestorben!

1. April 2016 0

Es ist eine Nachricht, fast als ob die Architektur gestorben sei. Zaha Hadid war nicht irgendeine Architektin, sie war die Architektin. Zuerst einmal war sie tatsächlich die einzige Frau, die als Architektin weltweite Bekanntheit erlangt […]

1 2 3 4