Entstanden aus Raum und Zeit

10. Januar 2022 0

Für einen White Cube, einen möglichst neutralen Ausstellungsraum, entstehen die Arbeiten von Thea Djordjadze nicht. Ihre Installationen bedürfen gerade der Interaktion mit dem sie umgebenden Raum. Der vergleichsweise dekorreiche Berliner Gropius Bau mit seinem Charme […]

Das Einfachste und Schwerste

30. Dezember 2021 0

Zum Ende des Jahres widmet die Liebermann-Villa dem bedeutenden deutschen Landschaftsmaler und Professor der Berliner Akademie der Künste, Carl Blechen (1798–1840), die Sonderausstellung “CARL BLECHEN – Das Einfachste und daher Schwerste“. Die atmosphärischen Bilder des […]

Nutzlos, aber sinnvoll

22. Dezember 2021 0

Jedes vorstellbare Material ist ihm recht: Für den britischen und in Deutschland lebenden Künstler Tony Cragg materialisiert sich Sinn in Holz, Muranoglas, Geröll oder Haushaltswaren aus Plastik. Durch seine raumgreifenden Skulpturen kann der Betrachter wie […]

Thomas Schütte

19. Dezember 2021 0

Er gehört zu den wichtigsten Künstlern der Gegenwart, der Bildhauer und Zeichner Thomas Schütte. Das Georg Kolbe Museum stellt in seiner Ausstellung 30 Skulpturen und zahlreiche Arbeiten auf Papier vor. Darunter Arbeiten, die 2020 entstanden […]

Haut als Membran

16. Dezember 2021 0

Wie wäre es, wenn man einfach schlangengleich die eigene Haut abstreifen, sie liegenlassen und mit einer neuen weiter existieren könnte? Was bedeutet unsere äußere Hülle für unsere Identität? Solche und ähnliche Fragen tun sich angesichts […]

Dreimal Artist of the Year!

16. Dezember 2021 0

Zum Anlass des zehnjährigen Jubiläums der von der Deutschen Bank verliehenen Auszeichnung „Artist of the Year“ werden in diesem Jahr im Berliner Palais Populaire gleich Arbeiten dreier Künstler ausgestellt. Besonders ist, dass die Auszeichnung drei […]

Ausnahmekünstlerin

15. Dezember 2021 0

Es ist die erste umfassende Ausstellung, die der Verein „Das verborgene Museum“ in der „Berlinerischen Galerie“ präsentiert, die einen umfassenden Einblick in das Werk der Bildhauerin Louise Stomps ermöglicht. Die 1900 in Berlin geborene Künstlerin […]

Weißer Rausch

5. Dezember 2021 0

„Hier gibt es nichts zu sehen!“ – hört man das von der Polizei, geht man besser weiter. Hört man das von der Akademie der Künste in Berlin, dann sollte man sich Zeit für einen näheren […]

Revolution und Wanderdüne

2. August 2021 0

Ans Eingemachte geht es mitunter in Revolutionen: Im Politischen wie Gesellschaftlichen sollen grundsätzlich alte Strukturen zerstört werden, neue geschaffen. Es ist eine Drehachse, die auch die Ausgangslage für den Multimedia-Künstler Nicholas Bussmann darstellt. In seiner […]

Paper Positions Berlin

30. Juli 2021 0

Eigentlich findet die „Paper Positions Berlin“ im Frühjahr statt, aber aus bekannten Gründen war das dieses Jahr schwierig. Nun findet sie 2021 vom 19. bis zum 22. August statt, also gut zwei Wochen nach den […]

1 2 3 15