Die Narration von Zufällen

8. Juni 2022 0

Höchste Zeit, dass die bereits seit 2016 als Vollmitglied der legendären Fotoagentur Magnum Photos aufgenommene Belgiererin Biege Depoorter auch in Berlin eine Einzelausstellung erhält. In den Hallen von Winterthur, dem FOMU in Antwerpen, der Kunsthalle […]

Die Saga der Samurai

3. Juni 2022 0

Mit behutsamem und sicherem Griff nimmt Peter Janssen das kleine Tierchen auf, das sich ganz lebendig an die hohle Innenfläche der Hand zu schmiegen scheint. Jedes der wohl mehreren hundert Glieder wird nahezu magisch in […]

Das Menschliche im Fahrplan

10. Mai 2022 0

Die Arbeiten muten auf den ersten Blick etwas neurotisch an: Immer das gleiche Format der 238 DIN-A 4 Blätter, auf dem wie besessen kleinteilige Tabellen niedergeschrieben sind. Da-bei wird der Künstler als Straßenbahn- und U-Bahn-Fahrer […]

Aus dem Dunkel

10. Mai 2022 0

Die Ausstellung klingt nach Rock. Kein Wunder, denn zusammen mit der Malerin Katharina Schilling ist Jim Avignon der andere Kurator. Er hat sich mit seiner Malerei auch in der Berliner Clubkultur einen Namen gemacht. „Never […]

Die Entdeckung der Freiheit

9. Mai 2022 0

Aus dem Korsett ihrer Zeit auszubrechen, das versuchte die 1905 von den Architekturstudenten Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründete Künstlergruppe der Brücke über die Suche nach einer neuen Malweise. Inspiration dafür fanden […]

Dada ist nicht alles

2. Mai 2022 0

Emanzipation. Der Begriff ist in Zeiten des „woke“ schon fast in Vergessenheit geraten, dabei ist es noch nicht allzu lange her, dass er Gegenstand einer der großen gesellschaftlichen Debatten war. Hannah Höch hätte er gut […]

Auf und aus Papier

6. April 2022 0

Zum sechsten Mal kann man in Berlin mit der Paper Positions eine Messe erleben, die sich ganz auf Arbeiten auf und aus Papier konzentriert. Der wiederholte Erfolg dieser aus den Messe Positions hervorgegangenen Veranstaltungen ist […]

Endlich zusammen: Lotte Jacobi & Lotte Reiniger

28. März 2022 0

Eine Ausstellung gibt es im Berliner Käthe-Kollwitz-Museum noch. Dann zieht das Haus nach 36 Jahren aus der Charlottenburger Fasanenstraße ins Schloss Charlottenburg um. Mit einer Lotte Jacobi und Lotte Reiniger gewidmeten Schau bezieht sich dieses […]

Preis der Nationalgalerie

24. Januar 2022 0

Schatten und geisterhafte Wesen schieben sich in unser Dasein und lassen uns darüber spekulieren, welche Vergangenheit sie durchschritten haben. Die Figuren der in Berlin und Oslo lebenden Künstlerin Sandra Mujinga haben anthropomorphe und architektonisch reduzierte […]

Entstanden aus Raum und Zeit

10. Januar 2022 0

Für einen White Cube, einen möglichst neutralen Ausstellungsraum, entstehen die Arbeiten von Thea Djordjadze nicht. Ihre Installationen bedürfen gerade der Interaktion mit dem sie umgebenden Raum. Der vergleichsweise dekorreiche Berliner Gropius Bau mit seinem Charme […]

1 2 3 15