Revolution und Wanderdüne

2. August 2021 0

Ans Eingemachte geht es mitunter in Revolutionen: Im Politischen wie Gesellschaftlichen sollen grundsätzlich alte Strukturen zerstört werden, neue geschaffen. Es ist eine Drehachse, die auch die Ausgangslage für den Multimedia-Künstler Nicholas Bussmann darstellt. In seiner […]

Paper Positions Berlin

30. Juli 2021 0

Eigentlich findet die „Paper Positions Berlin“ im Frühjahr statt, aber aus bekannten Gründen war das dieses Jahr schwierig. Nun findet sie 2021 vom 19. bis zum 22. August statt, also gut zwei Wochen nach den […]

Eine Fotografin im Exil

24. Juli 2021 0

Das pulsierende Leben in Berlin der 1920er und 1930er Jahre haben viele Fotografen geprägt, die auch heute gut in Erinnerung geblieben sind: Erich Salomon etwa, der das gesellschaftliche und politische Parkett seiner Zeit festhielt, oder […]

Politik der Pflanzen

23. Juli 2021 0

Mitten in der Pandemie war Zheng Bo (* 1974), der in Hongkong lebt und arbeitet, Artist in Residence im Berliner Gropius Bau. Das schränkte vieles ein, was man von solch einem Programm erwartet, so dass […]

Leerstellen in der Legende

13. Juli 2021 0

Im Oktober 1943 wurde die berühmte Altstadt niedergebombt: Es war die in Kassel beheimatete Rüstungsindustrie, welche die Stadt auf die Liste wichtiger Ziele der Royal Air Force brachte und damit ihre Zerstörung besiegelte. Neuanfang und […]

Mannsbilder

11. März 2021 0

Der alte Schlachtruf aus den 1960ern, demzufolge das Private politisch sei und das Körperliche sowieso, hat heute mehr Aktualität denn je – erweitert hat sich allerdings der Fokus vom Weiblichen immer stärker auch hin zum […]

Die kühne Insel-Stadt

1. Januar 2021 0

Kaum eine andere Stadt vermittelte dieses insulare Gefühl wie West-Berlin zur Zeit der deutsch-deutschen Teilung. Den Nürnberger Künstler K. H. Hödicke zog es seit den 1950er-Jahren in diese Stadt, die Freiräume und Abgeschiedenheit und Lebensfülle […]

Liebermann zu Ehren

11. Dezember 2020 0

In diesem Jahr 2020 begeht man in der Villa des Künstlers am Wannsee gleich zwei Jubiläen: Zum einen wurde Max Liebermann vor genau hundert Jahren zum Präsidenten der Preußischen Akademie der Künste gewählt, ein Amt, […]

Die Zukunft kann kommen!

10. Dezember 2020 0

Die Zukunft unseres Planeten wie unserer Gattung überhaupt scheint vielen Menschen derzeit arg dunkel verhangen: geopolitische Verwerfungen, Klimawandel, Artensterben und was da noch mehr am Horizont dräuen mag. Für (prä-)apokalyptische Gefühle ist aber eigentlich gar […]

Bunt, grell und grenzenlos!

7. Dezember 2020 0

Es ist gigantisch und farbig, um nicht zu sagen quietschbunt! Mitten in der großen Halle des Hamburger Bahnhofs befindet sich eine riesige Styroporskulptur, die in ihrer Form zwar abstrakt ist, aber zugleich auch Assoziationen weckt. […]

1 2 3 14