Zehn Jahre Wunderkammer

4. März 2020 0

Eine gute Sammlung, so sagt man, mache aus, dass sie sich sehr zielgerichtet einem Thema, einer Zeit, einem Stil widmet und hier maßgebend wird. Soweit die Theorie. Die Sammlung Olbricht zeigt, dass es auch anders […]

Wendejahre

3. März 2020 0

In der deutschen Vergangenheit gibt es einige Brüche, die in der Rückschau zu Geschichte werden, aber für die betroffenen Menschen existenziell waren. Der Fotograf Stefan Moses (1928–2018) hat selbst einige miterlebt; 1944 kam er aufgrund […]

Der Totalkünstler

28. Februar 2020 0

Eine wirklich längst fällige Würdigung erfährt das Lebenswerk von Timm Ulrichs mit der Verleihung des Käthe-Kollwitz-Preises 2020, der von der Berliner Akademie der Künste vergeben wird. Die mit den Akademiemitgliedern Ute Eskildsen, Wulf Herzogenrath und […]

Alles nur Idylle?

3. Februar 2020 0

Alles andere als Idylle herrschte im Frühsommer in der Liebermann-Villa am Wannsee. Seit Anfang April hatte man einen neuen Direktor und keine drei Monate später musste man sich von ihm wieder trennen, da es keine […]

Der Blick für das Ganze

2. Februar 2020 0

Das Werk endete für die Maler der Brücke nicht am Rande der Leinwand. Der Rahmen wurde als Teil des Ganzen gesehen, wie zahlreiche Briefe dokumentieren. Wie in ihrer Malerei experimentierten sie auch hier mit Farben, […]

70. Berlinale unter neuem Führungsduo

30. Januar 2020 0

Die erste Pressekonferenz zu den Internationalen Filmfestspielen Berlin – kurz Berlinale genannt – fand erstmals unter der neuen Führungsspitze bestehend aus der Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek und dem künstlerischen Leiter Carlo Chatrian statt. „Die Berlinale ist […]

Aus für die ART BERLIN?

11. Dezember 2019 0

Koelnmesse stellt die art berlin vorerst ein Die Koelnmesse stellt bis auf Weiteres die Durchführung der Kunstmesse art berlin ein, die im September 2019 zum dritten Mal als Fair for Modern and Contemporary Art im […]

Nur zwei Prozent?

11. Dezember 2019 0

Wissen Sie, wie die Gebrüder Grimm ausgesehen haben? Oder Caspar David Friedrich? Wahrscheinlich haben Sie jetzt gerade ein oder zwei Gemälde von Künstlerinnen vor Augen. Ikonisch gewordene Bildnisse dieser Heroen des romantischen Zeitalters stammen von […]

Im Untergrund

22. November 2019 0

Wenn man sich eine Fotografin um 1900 vorstellt, dann wird man vermutlich an ein gemütliches Fotoatelier denken, in dem die Fotografin wunderbare Porträtaufnahmen macht und damit schon eine Vorreiterin wäre, in einer noch viel mehr […]

Retrospektive

21. November 2019 0

In der männerdominierten Welt der Bildhauerei hatte sich Emy Roeder (1890–1971) nicht nur behauptet, sie hatte sich auch durchsetzen können. Sie gehörte zu den wenigen Künstlerinnen, die sich in der modernen Kunst des frühen 20. […]

1 2 3 12