Erfindung und Handwerk

27. Januar 2023 0

Als einer der Mitbegründer des Surrealismus (in seiner abstrakten Form) gehört Hans Arp (1886–1966) zweifellos zu den markantesten Künstlerpersönlichkeiten der bildhauerischen Moderne in den Jahren vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. In jüngerer Zeit freilich […]

Faszination des Unverstellten

12. Januar 2023 0

Sie zerfasern, ja zerfedern förmlich auf der Leinwand: die erstaunlich lebendigen Pflanzenbouquets der Künstlerin Séraphine Louis. Als der Kunsthistoriker und Kunsthändler Wilhelm Uhde 1912 von der damals unbekannten Malerin ein Stillleben im französischen Senlis entdeckte, […]

So wie wir sind 4.0

12. Januar 2023 0

Was 2019 als Neuausrichtung in der Bremer Weserburg an den Start ging, hat sich als erfolgreiches Ausstellungsformat etabliert. Anstatt einer einzelnen Sammlung einen großen Auftritt zu geben, werden Arbeiten aus verschiedenen privaten Sammlungen und aus […]

Wo, bitte, geht es hier zum Sonnenuntergang?

18. Dezember 2022 0

Rolle, aber die enorme Überhöhung eines sich tagtäglich wiederholenden Naturvorgangs kommt aus den Tiefen der menschlichen Kulturgeschichte. Sie lässt schlagartig den Projektor im Kopfkino auf Hochtouren laufen, wir sehen, was wir wünschen. Kein Liebesfilm, keine […]

Prospektiv und voller Erinnerung

11. Dezember 2022 0

Im kommenden Herbst präsentieren die Museen Böttcherstraße zum 27. Videokunst Förderpreis Bremen eine Sonderausstellung mit zwei Projekten. „Amphibische Pfade“ und „Heimat ist da, wo wir nicht sind“ titeln die beiden Arbeiten der drei Preisträgerinnen Maria […]

Ökologie in Knallfarben

11. Februar 2022 0

Grelles Pink, leuchtendes Grün, schreiendes Gelb, glühendes Rosa: Das sind nur einige der Farben, die an den Korallenriffen förmlich in die Augen springen. Eine Unterwasserwelt, die auf merkwürdige Weise oszilliert zwischen dem Mineralischen, Pflanzlichen und […]

Von Cranach bis Monet

21. Januar 2022 0

Privatsammler können (und möglicherweise sollen sie auch) anders agieren als öffentliche Sammlungen. Sind diese zumeist einem wie auch immer definierten Kanon des Sammelnswerten und seinem systematischen Ausbau verpflichtet, sind Privatiers niemandem Rechenschaft schuldig und kaufen, […]

Facetten der Berührung

22. November 2020 0

Die Besuchermassen schieben sich entlang der Fresken Raffaels. Thomas Struths Aufnahme „Stanze di Raffaello II“ entstand drei Jahrzehnte vor Corona, wo Abstandsregel nicht nur in italienischen Museen ein Fremdwort war. An Aktualität kaum zu übertreffen […]

Abschied von Gertrud Overbeck

17. Dezember 2019 0

Die Gründerin und langjährige Leiterin des Overbeck-Museums, Gertrud Overbeck, starb am 13. Dezember im Alter von 86 Jahren in ihrem Haus in Bremen-Schönebeck. Mit ihr verliert Bremen eine engagierte Persönlichkeit, die sich ihr Leben lang […]

Bremen ganz konkret

12. Dezember 2019 0

In den 1970er und 1980er Jahre gelangten aus dem künstlerischen Schaffen in Bremen vor allem riesige Wandbilder im öffentlichen Raum in die bundesweite Diskussion. Kontrovers, politisch und von engagierter Zeitgenossenschaft – und vordringlich figürlich –, […]

1 2 3