Karin-Hollweg-Preisträgerin Kate Andrews

16. Juni 2024 0

Überlappende Linien Die Bremer Städtische Galerie öffnet sich zur Soloschau für Kate Andrews: Die Preisträgerin des Karin Hollweg Preises von 2022 stellt in den vormaligen Räumlichkeiten der Brauerei im Neustädter Buntentorsviertel ein Werk vor, das […]

Peter Lászlo Péri im Bremer Marcks-Haus

3. Mai 2024 0

Zurück zur Figur! Die Emigration markierte nicht nur einen biografischen, sondern auch einen künstlerischen Bruch. Peter László Péri (1899–1967) war als Bildhauer der Abstraktion in den 1920er-Jahren auf dem Kontinent kein Unbekannter: Nach 1933 aber […]

Heimelig oder unheimlich?

4. Februar 2024 0

Die Höhle, kein Zweifel, ist ein menschlicher Ur-Ort: Frühen Menschen war sie Wohn- und Schutzraum und noch heute, so hört man, verwandelt so mancher Teenager sein Zimmer in eine solche. Dazwischen natürlich das berühmte Höhlengleichnis […]

Zu Lebzeiten unterschätzt

7. Juni 2023 0

Paula Modersohn-Beckers Leben war geprägt von Kontrasten. Einerseits lebte sie in der ländlichen Idylle der Worpsweder Künstlerkolonie und andererseits zog es sie immer wieder in die pulsierende Metropole Paris, auf der Suche nach der eigenen […]

Erfindung und Handwerk

27. Januar 2023 0

Als einer der Mitbegründer des Surrealismus (in seiner abstrakten Form) gehört Hans Arp (1886–1966) zweifellos zu den markantesten Künstlerpersönlichkeiten der bildhauerischen Moderne in den Jahren vor und nach dem Zweiten Weltkrieg. In jüngerer Zeit freilich […]

Faszination des Unverstellten

12. Januar 2023 0

Sie zerfasern, ja zerfedern förmlich auf der Leinwand: die erstaunlich lebendigen Pflanzenbouquets der Künstlerin Séraphine Louis. Als der Kunsthistoriker und Kunsthändler Wilhelm Uhde 1912 von der damals unbekannten Malerin ein Stillleben im französischen Senlis entdeckte, […]

So wie wir sind 4.0

12. Januar 2023 0

Was 2019 als Neuausrichtung in der Bremer Weserburg an den Start ging, hat sich als erfolgreiches Ausstellungsformat etabliert. Anstatt einer einzelnen Sammlung einen großen Auftritt zu geben, werden Arbeiten aus verschiedenen privaten Sammlungen und aus […]

Wo, bitte, geht es hier zum Sonnenuntergang?

18. Dezember 2022 0

Rolle, aber die enorme Überhöhung eines sich tagtäglich wiederholenden Naturvorgangs kommt aus den Tiefen der menschlichen Kulturgeschichte. Sie lässt schlagartig den Projektor im Kopfkino auf Hochtouren laufen, wir sehen, was wir wünschen. Kein Liebesfilm, keine […]

Prospektiv und voller Erinnerung

11. Dezember 2022 0

Im kommenden Herbst präsentieren die Museen Böttcherstraße zum 27. Videokunst Förderpreis Bremen eine Sonderausstellung mit zwei Projekten. „Amphibische Pfade“ und „Heimat ist da, wo wir nicht sind“ titeln die beiden Arbeiten der drei Preisträgerinnen Maria […]

Ökologie in Knallfarben

11. Februar 2022 0

Grelles Pink, leuchtendes Grün, schreiendes Gelb, glühendes Rosa: Das sind nur einige der Farben, die an den Korallenriffen förmlich in die Augen springen. Eine Unterwasserwelt, die auf merkwürdige Weise oszilliert zwischen dem Mineralischen, Pflanzlichen und […]

1 2 3 4