Blick auf eine Künstler-Ikone

12. Februar 2023 0

Im rheinländischen Brühl geboren und doch auf der ganzen Welt bekannt: Max Ernst, der durch sein mannigfaltiges Werk bestehend aus Schriftgut, Collagen, Plastiken, Gemälden, Druckgrafik sowie der ständigen Suche und Verfeinerung neuer Techniken wie der […]

Ein Museum wird zum surrealen Zoo

11. Dezember 2021 0

Als letzte Schau des preisgekrönten Kurators und wissenschaftlichen Leiters des Max Ernst Museums Dr. Jürgen Pech zeigt die Themenausstellung im Herbst das breite Spektrum von Tiergestalten innerhalb des surrealen Bilderkosmos. Beim Zoobesuch der besonderen Art […]

Mehr als Comic!

2. Dezember 2019 0

Lange Zeit galt der Comic nicht als Literatur und schon gar nicht als Kunst. Beides hat sich gewandelt. Das hat sicherlich mit den aus Amerika nach Europa dringenden „Graphic Novels“ zu tun, die sich vor […]

Moderne und Tradition

19. Juni 2019 0

Seit den „Nanas“ von Niki de Saint Phalle hat man nicht mehr so riesige und bunte Skulpturen gesehen. Auch in der Thematik – wenngleich aus einer anderen Zeit heraus – gibt es Anknüpfungspunkte. Die Rolle […]

Monsterwelt. – Miró im Max Ernst Museum Brühl

18. Januar 2018 0

  von Nadja Naumann //   Der spanische Künstler Joan Miró (1893–1983) ist für seine grafischen und malerischen Arbeiten bekannt. Sein Frühwerk basiert auf der katalanischen Volkskunst. Später wandte er sich der abstrakten Kunst zu. […]