Panoramen der Berge

10. August 2021 0

Er war der Vater des genialen Bildhauers Alberto Giacometti, der Maler Giovanni Giacometti. Mit seinem Freund Cuno Amiet führte er den Malstil des Post-Impressionismus in die Schweizer Kunst ein. Im Mittelpunkt der Ausstellung im Bündner […]

Kühnste Träume auf Papier

10. März 2021 0

Es wirkt auf den ersten Blick wie die provokative Gegenbehauptung zum Gesamtwerk des großen Sankt Galler Künstlers: eine Kabinettsausstellung Roman Signers mit 150 Arbeiten auf Papier? Schließlich geht es um einen außergewöhnlichen Freigeist, der sich […]

…oder ist es schon zu spät?

5. November 2020 0

Vier Künstler blicken aus der Zukunft zurück. Julian Rosefeldt, Julius von Bismarck, Yuri Ancarani und die Gruppe SUPERFLEX formulieren in ihren Videoarbeiten dystopische Visionen und einen dramatischen Vorwurf an unsere Gegenwart. Unser Vermächtnis besteht vor […]

Archäologin des Alltags

13. Januar 2020 0

Flurina Sokoll, die 1986 in Chur geborene und mit dem Kunstpreis des Bündner Kunstvereins 2019   geehrte Künstlerin, schafft Skulpturen und Installationen aus gefundenem Material. Das können  Objekte aus ihrem häuslichen Umfeld  sein, aber auch Gegenstände, […]

Fotografie und Renaissance

6. August 2019 0

Eine Tiefenlotung ganz besonderer Art nimmt das Museum in Chur vor. Das Bündner Kunstmuseum nämlich zeigt Kunst aus der Region, aus Graubünden, aus der Zeit noch vor der Renaissance: darunter Reliquienschreine aus dem Domschatz von […]