Eine Linie finden

21. November 2020 0

Für eine Betrachtung des Lebenswerkes von William Kentridge ist es noch zu früh, auch wenn in den Hamburger Deichtorhallen Arbeiten aus bereits vier Jahrzehnten seines Schaffens versammelt sind. Unter den verschiedenen Medien sind auch viele […]

Chefsache!

21. November 2020 0

In der Wahrnehmung des Bundeskanzlers Helmut Schmidt nahmen die Künste eine wichtige Position ein. Die Platzierung einer großen Arbeit von Henry Moore an prominenter Stelle vor dem (Bonner) Kanzleramt war programmatisch: „Two Large Forms“ standen […]

G A R T E N D E R G E G E N W A R T

23. Juni 2020 0

Pressemitteilung: Am Donnerstag, dem 18. Juni eröffnet die Skulpturenausstellung GARTENDERGEGENWART. Mitten im Herzen der Stadt Hamburg, im Garten der Rothenbaumchaussee 145, werden Außenskulpturen von 28 Künstler*innen präsentiert, u.a. von Katharina Grosse und Anselm Reyle. In […]

Leid sichtbar machen …

26. Januar 2020 0

Kriegs- und Krisenfotografen sind eine ganz eigene, teils bewunderte, teils abschreckende Spezies unter den Fotografen. Sie sind ganz nah dran am Leid und fotografieren es: Einerseits profitieren sie vom Leid, es ist ihr Produkt, andererseits […]

Avanti Dilettanti!

28. November 2019 0

Üblicherweise widmen sich Museen mit ihrem Stab von Professionellen der unterschiedlichsten Fächer – Direktoren, Kuratoren, Restauratoren und so weiter (und ihren Kolleginnen) – der Arbeit von künstlerischen Profis. Das Treiben der Amateure spielt sich auf […]

Vier Revolutionäre

26. November 2019 0

30 Jahre deutsche Einheit und 30 Jahre Deichtorhallen – diesen gleich doppelten Anlass zum Feiern würdigt nun in Hamburg die umfangreiche Ausstellung zu einer Phase maßgeblichen malerischen Umbruchs in Deutschland. Ab September begegnen sich dort […]

Galerie Brockstedt

24. November 2019 0

William Wauer gehört sicher nicht zu den ganz geläufigen Künstlernamen – und doch begegnet er uns als eine so eigenwillige wie vor allem aber unglaublich vielseitige Künstlerpersönlichkeit, die im weiteren Umfeld des Expressionismus unübersehbare Spuren […]

9. Ausgabe des salondergegenwart

17. Oktober 2019 0

Vom 8.–10. November findet die 9. Ausgabe des salondergegenwart statt. Wenn sich die umliegenden Büros in der Hamburger Innenstadt zum Wochenende leeren, wird eine ganze Rohbauetage zum Schauplatz des gegenwärtigen Kunstgeschehens. Die dreitägige Ausstellung präsentiert […]

We’re only in it for the money!

10. Juni 2019 0

Endlich ernsthaft reich sein: Was für die meisten ein Traum bleibt, ist für diese Menschen aus den USA oder Russland, China oder Dubai, Island oder Mexiko selbstverständliche Realität. Oder doch nicht sooo selbstverständlich? Das kommt […]

Die Hamburger Kunsthalle zeigt Bilder des Desasters

8. Oktober 2018 0

von Dieter Begemann // Entfesselte Natur. Das Bild der Katastrophe seit 1600 Tagesnachrichten kommen ohne dieses Wort nicht aus: Katastrophe. In unzähligen Varianten, Erdbeben-, Atom-, Brückenkatastrophen … Schrecken und Faszination stehen angesichts des Desasters auffällig […]

1 2 3 5