Bedrohter Sehnsuchtsort

29. Juni 2022 0

Im Mittelalter war der finstere Wald ein Ort der Bedrohung, heute ist er selbst bedroht. Solange die Städteentwicklung überschaubare Dimensionen noch nicht auf Kosten der Natur überschritten hatte, schien der Mythos Wald in der Domäne […]

Die Idee der Landschaft

11. Juli 2021 0

Was macht einen Landschaftsmaler zu ebendiesem? Gut, seine Bilder sollten etwas mit Landschaft zu tun haben. Das ist klar! Aber war es das auch schon? Sven Drühl jedenfalls kokettiert mit dem Gedanken, dass er zwar […]

Wirklich ein ganzer Kosmos

29. November 2019 0

Mit gutem Recht überschreibt die Emder Kunsthalle ihre aktuelle Ausstellung mit dem großkalibrigen Begriff „Kosmos Janssen“. Denn der 1929 (in Hamburg) geborene Horst Janssen war ein Künstler, der mit nachgerade manischer Energie eine eigene Welt […]

Meister der Unaufgeregtheit

11. Juli 2018 0

von Dieter Begemann // „Ein lebendiger Ort der Begegnung zwischen Menschen und Bildern“, so formulierten die Stifter Eske und Henri Nannen den Auftrag des von ihnen gestifteten Museums in Emden: Nun erweitert sich der Gesprächskreis, […]

Otto Mueller – natürlich nackt

12. Juli 2016 0

Otto Mueller (1874–1930) gilt als einer der bedeutendsten Künstler des deutschen Expressionismus. Trotz seiner  Zugehörigkeit zur Künstlergruppe ‘Brücke’ bleiben Muellers Arbeiten eigenständig und unverkennbar:  Hauptmotive sind schlanke,  oft weibliche Akte in Harmonie mit der unberührten […]