Eine starke Frau

19. Juni 2022 0

Heute ist ihr Name wohl weitgehend unbekannt – das war aber einmal, in den frühen 1930ern, ganz anders: Hanna Nagel ist eine Vorreiterin dessen, was später als „feministische Kunst“ gelabelt wurde. Die Kunsthalle Mannheim würdigt […]

Wunschlinien

16. Mai 2022 0

07„Weben ist einfach und komplex zugleich, es erfordert viel Sorgfalt und Geduld und ist immer zeitintensiv.“ Mit diesem Statement gibt die Kunsthalle Zürich einen guten Einstieg in das Werk von Igshaan Adams, dem das Haus […]

Wahn und Wirklichkeit

29. Dezember 2021 0

Ein einsam vor der Computertastatur sitzender junger Mann, ein undefiniertes dunkles Umfeld mit neonschrillen Farbblitzern, die sich auch auf den Hemdsärmeln des einigermaßen angespannt wirkenden Mannes wiederfinden, eine Hand mit ausgestrecktem Mittelfinger, die sich ihm […]

Natur oder Kulisse?

7. Juni 2018 0

von Christian Corvin // Fotografie ist mehr, als nur im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken und vorher die richtigen Einstellungen der Kamera zu finden. Wie bei der Malerei oder der Skulptur kommt es […]

Kunsthalle Recklinghausen

15. Januar 2016 0

Das Ende des Zweiten Weltkriegs, diese oft beschworene »Stunde Null« der deutschen Geschichte, bedeutete auch für Recklinghausen einen absoluten Neubeginn der Ausstellungs- und Sammlungstätigkeit. Franz Große-Perdekamp, der damalige Leiter des heimatkundlichen Museums, versammelte Künstler des […]