Frauen-Power an der Donau

29. Juni 2022 0

Am Weltfrauentag demonstrierten Künstlerinnen vor der Neuen Nationalgalerie in Berlin für mehr Frauen-Präsenz in der Kunst. Denn ausgerechnet die Nationalgalerie zeigt Werke von gerade mal 22 Künstlerinnen – dagegen aber von 110 Künstlern. Überall in […]

Licht ist Leben

2. Juni 2022 0

Wenn man den Ausstellungsraum im Linzer Schlossmuseum betritt, dann eröffnet sich einem eine Art Science Fiction, eine Kulisse, die sich in einem Raumschiff befinden könnte. Überall Licht, Farben, sich durch das Licht auflösende Pfeiler und […]

Spielerisch und ernst

28. Januar 2022 0

Geta Brătescu (1926–2018) gilt als eine der wichtigsten Avantgardistinnen der osteuropäischen Kunst. Spät, erst mit 90 Jahren wurde die rumänische Künstlerin auch im Westen bekannt. Nun kann man Brătescus zugleich spielerisches wie ernstes Werk in […]

Dem Können Respekt zu zollen

6. Januar 2022 0

Es ist an der Zeit, kunsthistorisch unbekanntere Namen, zumeist sind es Malerinnen, dem Publikum näherzubringen, und zwar ungeachtet der aktuell populären „Gender-Debatte“. Dies unternimmt Kuratorin Anna Lehninger im Lentos, mit der Einzelausstellung „Ida Maly – […]

Gar nicht so eindeutig

25. November 2020 0

Ein könnte nostalgisch werden, wenn das Museum Lentos auf die 70er-Jahre zurückblickt. Besonders, da wir hier durch die Augen des im März 90 gewordenen Franz Gertsch sehen. Freunde, Familie und Patty Smith als Motive sorgen […]

Ein großer Linzer!

10. Februar 2020 0

Wenn jemand aus einer kleinen Stadt abseits des weltläufigen Wiens stammt und seine Zuneigung zu dieser Stadt damit zeigt, dass er den Städtenamen seinem Familiennamen hinzufügt, dann mag man das im Allgemeinen für provinziell halten. […]

Sinnesrausch

14. August 2019 0

Punkt, Linie, Raum und Zeit: Mit diesen Grundelementen der Bildenden Kunst beschäftigt sich der heurige Sinnesrausch im OK – Offenes Kulturhaus der Stadt Linz. Raumgreifende Installationen und performative Interventionen werden das Publikum auch dieses Jahr […]

Höhenrausch – Das andere Ufer

21. Juni 2018 0

von Andreas Egger // „Wasser“ ist in seiner existenziellen und kulturellen Bedeutung für das Menschenleben ein beliebtes Thema für die Kunst. Als physisches wandlungsfähiges Material erweisen sich seine Eigenschaften stets als Herausforderung für die künstlerische […]

1 2