Moritz Götze in Quedlinburg

23. Juni 2024 0

Retrospektive Den halleschen Künstler Moritz Götze zeichnet vor allem eines aus: Bodenständigkeit. Er ist in Halle an der Saale geboren und bis heute hier verwurzelt. Geerdet durch seine Eltern Inge und Wasja Götze, beide Künstler, […]

Malverbot?

15. Mai 2023 0

„Deutschstunde“, der 1968 erschienene Roman von Siegfried Lenz, gehörte jahrzehntelang zum eisernen Lektürebestand eines modernen, sich als kritisch definierenden schulischen Lektürekanons: Die Auseinandersetzung mit der Zeit des Nationalsozialismus fokussiert sich dort in der Figur des […]