Die große Abwesenheit

9. Oktober 2019 0

Lange galten sie als Schädlinge, das Verhältnis der Menschen zu ihnen ist ambivalent zwischen Faszination und Phobie – doch seit das rege Brummen am sommerlichen Himmel zunehmend verklingt, intensiviert sich das Bewusstsein für das Insektensterben […]

BUCHWELTEN

18. August 2017 0

Zeitgenössische Künstler, die sich in ihrem Werk mit Natur und Landschaft auseinandersetzen, richten ihren Fokus immer wieder auf das Buch und die Schrift als Ausdrucksform. Aus beschriebenen Seiten oder gestapelten Büchern werden Landschaften komponiert und […]

Sünde und Erkenntnis – Die Frucht in der Kunst

23. Juli 2016 1

Früchte sind in ihrer Gestalt, Haptik, Farbe und mit ihren Düften in höchstem Maße anziehend und sprechen alle Sinne an. Es erscheint daher kaum verwunderlich, dass das Paradies in der Bibel als ein blühender Garten […]