Mexiko im Fokus – Künstlerinnen im Kunstmuseum Bern

3.6. – 23.10.2016 | Kunstmuseum Bern

Das älteste Museum in der Schweiz, das Kunstmuseum Bern, zeigt mit Without Restraint. Werke mexikanischer Künstlerinnen aus der Daros Lateinamerica Collection ausschließlich mexikanische Gegenwartskunst. Schon allein das ist selten in einem Museumsausstellungskalender, aber was noch ungewöhnlicher ist, dass man sich ganz bewusst dafür entschied, nur Arbeiten von Künstlerinnen zu zeigen.

Teresa Serrano, Ximena Cuevas, Betsabeé Romero, Teresa Margolles, Claudia Fernández, Melanie Smith, und Maruch Sántiz Gómez hinterfragen mit ihren Werken die traditionelle Rolle der Frau in der mexikanischen Gesellschaft und stellen sie in Frage. Die Objekte, Videos, Fotografien und Installationen aus dem Bestand der Daros Lateinamerica Collection in Zürich werden zum ersten Mal zusammen in der Schweiz gezeigt.

Was die Künstlerinnen in ihren Arbeiten wagen, ist mutig, denn sie lehnen sich damit gegen die dort bestehenden Hierarchien der Männer auf. Das geschieht mit sehr unterschiedlichen Ansätzen und Themen. Vor allem sind es Alltagsthemen, die das Leben der Frauen in Mexiko bestimmen und die hier teilweise auf den Kopf gestellt werden. Im Gegensatz zu Europa sind die Frauen in Mexiko weit davon entfernt, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Vielmehr werden sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt und funktioniert als Ehefrau und Mutter. Die Rechte sind auf der Seite der Männer und sie üben die Macht auf allen Ebenen aus. Ein Mittel, diese Starre aus- und aufzubrechen, ist die Kunst.

Text: Nadja Naumann | aus kunst:art 50 | Bild: Kunstmuseum Bern

Without Restraint. Werke mexikanischer Künstlerinnen aus der Daros Latinamerica Collection
3.6. – 23.10.2016
Kunstmuseum Bern
Hodlerstrasse 8–12
CH-3000 Bern 7
Tel.: +41-31-3280944
Di 10 – 21 Uhr, Mi – So 10 – 17 Uhr
Eintritt: 14 CHF, erm. 10 CHF
www.kunstmuseumbern.ch

Über Kunst-Mag 750 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen