• Alle

    Glückliche Wiederentdeckung

    Irmgart Wessel-Zumloh im Museum Schloss Cappenberg Aus dem allgemeinen öffentlichen Bewusstsein ist die begabte Künstlerin Irmgart Wessel-Zumloh (1907–1980) leider längst verschwunden, und nur wenigen Eingeweihten [...]
  • Alle

    Ecce homo

    Ecce homo Carrie Mae Weems im Kunstmuseum Basel Liebe auf den zweiten Blick: Die Werkschau „The Evidence of Things Not Seen“ ist zwar die erste [...]
  • Alle

    Starke Positionen in der Fotografie

    Kunstsammlung Chemnitz zeigt vier Fotografinnen aus der DDR-Zeit Eines ist unbestritten, die Frauen in der DDR konnten selbstbestimmt einen Beruf wählen, trotz Familie und Kindern. [...]
  • Alle

    Klassischer Kunstmarkt

    „Warum ist Kamilla schön?“ aus der „edition memoria“ Wer denkt, dass der Gedanke über die Wertsteigerung von Kunstwerken eine Entwicklung ist, die erst mit dem [...]

Ausstellungen

  • Existenziell und Exzessiv

    28. Februar 2024 0
    Die Städtische Galerie Böblingen eröffnet den Diskurs über Drogen und Kunst Anhand von Werken der Kunstgeschichte – 30 zeitgenössischen sowie 10 klassischen – befragt die Städtische Galerie Böblingen ein gleichermaßen kulturhistorisches, soziales, gesellschaftliches wie kulturelles [...]
  • Glückliche Wiederentdeckung

    26. Februar 2024 0
    Irmgart Wessel-Zumloh im Museum Schloss Cappenberg Aus dem allgemeinen öffentlichen Bewusstsein ist die begabte Künstlerin Irmgart Wessel-Zumloh (1907–1980) leider längst verschwunden, und nur wenigen Eingeweihten ist sie heute noch ein Begriff. Die Berufung zur Kunst [...]
  • Geklebt, geschöpft, gerissen, gefaltet, zerknüllt und geprägt

    25. Februar 2024 0
    Die vielen Ausdrucksformen des Papiers – Made of Paper im Museum Ritter Die Nutzung von Papier in der bildenden Kunst war über Jahrhunderte hinweg fest determiniert. Bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts kam dem [...]

Neueste Blogeinträge

  • Kann Kunst Konflikte kreativ klären?

    20. Februar 2024 0
    Ein Kommentar von Mathias Fritzsche Die Kunst im deutschsprachigen Raum kann sich von der politischen Allwetterlage nicht freimachen und reagiert – leider – häufig nicht sehr souverän.  2020 und 2021 war es vor allem die [...]
  • Klassischer Kunstmarkt

    19. Februar 2024 0
    „Warum ist Kamilla schön?“ aus der „edition memoria“ Wer denkt, dass der Gedanke über die Wertsteigerung von Kunstwerken eine Entwicklung ist, die erst mit dem ausgehenden 20. Jahrhundert begonnen habe, der sollte unbedingt das Buch [...]
  • Design zwischen Funktion und Ästhetik

    16. Februar 2024 0
    Die Wortuhr QLOCKTWO sucht die Verbindung Es gibt beim Produktdesign, so weit das Feld auch gesteckt sein mag, doch einige „klassische“ Themen, an denen sich Gestalter über die Zeiten immer wieder abgearbeitet haben: Dazu gehört [...]

Auktionen

Galerien

Kunstmessen

Melden Sie sich jetzt zum kunst:letter, dem neuen kunst:mag-Newsletter an, um keine neuen Artikel auf kunst:mag zu verpassen.

Fast geschafft ...

Vielen Dank, dass Sie sich für den kunst:letter angemeldet haben.


Bitte bestätigen Sie die E-Mail, die wir Ihnen zugesandt haben, um regelmäßig den kunst:letter zu erhalten.