Kunst ist schön … und macht Freude! – 10 Jahre Karin Abt-Straubinger Stiftung

23.6. – 1.9.2017 | Galerie ABTART, Stuttgart

Galeristin und Stifterin Karin Abt-Straubinger zwischen einem Werk des Künslterpaars Thomas & Renée Rapedius.

 

von Christian Corvin //

 

Karin Abt-Straubinger blickt am zehnten Jahrestag ihrer 2007 gegründeten Stiftung auf eine spannende und vor allem auch einmalige Zeit zurück. Bei vielen Entscheidungen konnte sie nicht auf Beispiele zurückgreifen, da sie selbst oftmals anderen voranging und auch heute noch vorangeht. Doch der Reihe nach: Es fängt damit an, dass sie bereits vor Jahrzehnten Kunst auf die Telefonbücher ihres Verlages bringt. Kunst wird demokratisiert, die Telefonbücher gewinnen an Attraktivität! Nach dem Verkauf ihres Telefonbuch-Verlags – wirtschaftlich in Zeiten des Internets vermutlich die beste unternehmerische Entscheidung, die man nur treffen konnte – gründet sie eine Stiftung zur Förderung der jungen Kunst und eine Galerie im Herzen Stuttgarts.

Nun stellt Frau Abt-Straubinger in ihrer Galerie die zwölf Künstler aus, die bisher von ihrer Stiftung mit einem Stipendium gefördert wurden. Darunter auch Johannes Jensen, der einen Holzofen aus Holz und eine Skulpturenfabrik gestaltet hat.

 

Ein Text aus der kunst:art 56

 

Kunst ist schön … und macht Freude!

10 Jahre Karin Abt-Straubinger Stiftung

23.6. – 1.9.2017, ABTART GMBH

Rembrandtstr. 18, D-70567 Stuttgart

Tel.: +49-711-63343020

Di – Fr 14 – 19 Uhr

www.abtart.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen