10 Jahre künstlerprojektLOT62

 

Auftaktausstellung zum 10-jährigen Bestehen

Liz Walinski war eine der Künstlerinnen, die 2008 das künstlerprojektLOT62 ins Leben rief.

Begonnen hat alles mit dem Wunsch nach einem Raum für Kunst in München. Der fand sich in einem kleinen Ladenraum in der Münchner Maxvorstadt unweit des Pinakothekenviertels, in der Schleißheimer Str. 62, einem ehemaligen Frisörgeschäft. Zwei Jahre später wurde das künstlerprojektLOT62 offiziell gegründet. Im Laufe der Zeit hat sich es entwickelt, neue Mitglieder kamen dazu, andere verließen die Gruppe.

Seit nunmehr drei Jahren bilden die drei Künstlerinnen Liz Walinski, Elke Reis und Verena Friedrich ein festes Team, das gemeinsam Ausstellungskonzepte entwirft und in Einzel- oder Gruppenausstellungen umsetzt.

 

Die Ausstellung ist noch bis 31. Januar zu sehen.
Eine Besichtigung mit persönlicher Führung der Künstlerin kann unter der Telnr. 0179/4519145 vereinbart werden.
Adresse:
LOT62, Schleißheimer Str. 62, 80333 München

 

Text: Künstlerprojekt Lot62, www.lot62.de

Über Kunst-Mag 639 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen