Leidenschaftlich

7. Juni 2022 0

Der in Quedlinburg geborene Hermann Klumpp (1902–1987) studierte am Bauhaus in Dessau, als er schon promovierter Jurist war. Hier traf er auf Lyonel Feininger und freundete sich mit ihm an. Es sollte eine Freundschaft werden, […]

Traumstadt und Dorf

14. November 2019 0

Mit 100 Werken aus allen Schaffensperioden von 1906 bis 1955 zeigt das Kunsthaus Apolda Avantgarde zum ersten Mal Lyonels Feiningers Lebenswerk schwerpunktmäßig unter dem Aspekt der Auseinandersetzung mit Dörflichkeit und Urbanität, wodurch sich die Ausstellung […]

Blaues Land und Großstadtlärm. Die Fondazione Braglia

13. September 2017 0

“Blaues Land und Großstadtlärm. Die Fondazione Braglia” heißt eine aktuelle Kunstausstellung im Franz Marc Museum, Kochel am See. Die Sammlung der Fondazione Braglia mit Schwerpunkt auf dem deutschen Expressionismus wurde bisher nur für einige Wochen […]

Lyonel Feininger – Zwischen den Welten

21. Dezember 2016 0

Die Graphische Sammlung des Museum Kunstpalast besitzt 25 Arbeiten auf Papier des deutsch-amerikanischen Künstlers Lyonel Feininger (1871 – 1956). Mit diesem Konvolut, ergänzt um Leihgaben aus Düsseldorfer Privatbesitz und dem Museum Folkwang Essen, gelingt ein […]