Peter Freiherr von Boeselager neuer Filialchef im Auktionshaus HERR│Lauritz.com

Das Kölner Auktionshaus HERR/Lauritz.com hat seit Beginn des Jahres einen neuen Filialleiter. Peter Freiherr von Boeselager ist jetzt für Führung und Ausbau der dritten deutschen Niederlas-sung der Auktionshausgruppe Lauritz.com verantwortlich. Gemeinsam mit dem 7-köpfigen Team will er das Haus zu einem zentralen Ort für den lokalen und überregionalen Auktionsmarkt entwickeln.

Als neuer Filialleiter will der erfahrene Sales Manager Peter Freiherr von Boeselager vor allem den Ausbau des Kölner Lauritz.com Standortes weiter voranbringen: „Nach umfang-reichen internen Umstrukturierungsprozessen, wie der Umfir-mierung zum Auktionshaus HERR│Lauritz.com, dem Umzug an den neuen Standort, die Erweiterung des Expertenteams und dem Übergang zu den täglichen Online-Auktionen, steht für Lauritz.com jetzt die Verankerung des Konzepts im lokalen und überregionalen Auktionsmarkt im Vordergrund. Und hier will ich ansetzten! Die sehr traditionellen Verkäufer und Käufer wollen wir überzeugen, dass der Schritt zu unseren Online-Auktionen gar nicht so groß ist. Wir nutzen lediglich einen anderen Ver-kaufskanal und einen anderen Versteigerungsrhythmus. Dabei erreichen wir täglich permanent eine weltweite Käuferschaft. Wir sind eine Brücke zwischen abstrakter Digitalwelt und per-sönlichem Service in unserer Niederlassung – mit unseren Ex-perten und unserem großen Showroom, den jeder fast täglich besuchen kann. Auktionsneulingen möchten wir zeigen, dass Auktionshäuser nichts Angestaubtes haben, wir wollen Berüh-rungsängste nehmen und dafür sensibilisieren, dass es mehr als ebay in diesem Land gibt. Wir haben ein sympathisches Konzept und ich freue mich darauf, das zu vermitteln”.

Auch Christian Prinz zu Schaumburg-Lippe, seit Anfang 2015 Head of Sales Germany bei Lauritz.com und verantwortlich für den Ausbau von Lauritz.com im deutschen Markt, ist sehr zufrieden mit den neuesten Entwicklungen: „Wir haben mit Peter eine weitere dynamische Führungskraft für Lauritz.com Deutschland gewonnen, die unsere Wachstumsziele unterstützt. Für dieses Jahr haben wir uns viel vorgenommen: Wir möchten Veränder-ungen im Markt anstoßen und von Online-Auktionen überzeu-gen. Wir wollen an weiteren Standorten präsent sein und Partner gewinnen, die mit uns dieses zukunftsorientierte Geschäft aus-bauen. Unser großes Ziel: Deutsche Kunden für Lauritz.com so zu begeistern wie die Dänischen Kunden. In Dänemark, wo wir einen Marktanteil von 70% haben, liegt der Bekanntheitsgrad von Lauritz.com laut Konzernzentrale in Kopenhagen bei 97% – diese Markenstärke streben wir auch für Deutschland an“.

 

Text: Lauritz.com

Über Kunst-Mag 674 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen