Virtuelle Schnittstellen

6. Dezember 2022 0

Inmitten dieser „Höhle“ wachsen Pflanzen geschützt in einer Art Mini-Gewächshaus: Durchsichtige kugelförmige Behältnisse, die den Pflanzen alles bieten, was sie zum Gedeihen brauchen: Luft, Erde, Wasser, Licht. Doch Achtung, jetzt kommt der Besucher ins Spiel: […]

Konzeptuelles Rätselraten

28. November 2020 0

Herbert Brandl gilt als einer der wichtigsten Maler Österreichs der Gegenwart – nicht nur wegen seiner monumentalen Bergbilder. Seine jetzige Ausstellung versucht genau herauszufinden, auf welcher Basis die künstlerische Orientierung und Positionierung beruht. Sie will […]

Total vernetzt

29. September 2019 0

Den öffentlichen Raum als Begegnung von künstlerischer Individualität und gesellschaftlichem Prozess aufzufassen, so könnte man die Besonderheit der künstlerischen Position von Peter Kogler beschreiben. Der 1959 geborene Österreicher ist ein Meister der Immersion: Kaum auszumachen, […]

Geknetetes Wissen – Die Sprache der Keramik

17. Oktober 2016 0

Gemeinsam mit den Künstlern Ai Weiwei und Edmund de Waal lenkt das Kunsthaus den Blick auf einen Werkstoff, der lange vorwiegend dem Kunsthandwerk zugeschrieben wurde: Keramik. Zu Unrecht, denn in diesem Material steckt jahrtausendealtes Wissen […]

Bittersüße Transformation

19. August 2016 0

Drei Künstlerinnen aus fast drei Generationen Diese Ausstellung zeigt Arbeiten von drei Künstlerinnen aus fast drei Generationen, deren innere Verwandtschaft im Thema des Körpers als Erfahrungsund Repräsentationsort zum Ausdruck kommt. Ohne persönliche Begegnungen und direkte […]