Synergie und Dissonanz

1. Februar 2022 0

In ihrem inspirierenden Austausch schwang stets auch künstlerischer Widerstreit mit: Die beiden Künstlergruppen „Brücke“ und „Der Blaue Reiter“ stehen für den deutschen Kern der klassischen Moderne, nahezu synonym werden sie heute mit dem Expressionismus genannt. […]

Eine bessere Moderne?

17. März 2021 0

Es war einer der Ausgangspunkte der industriellen Revolution: Das „Wupper-Tal“, wo 1820 Friedrich Engels (1820–1895) geboren wurde, war zu jener Zeit ein wichtiges Zentrum der Textilindustrie. Von Regionen wie dieser ging im 19. Jahrhundert eine […]

Tobias Zielony – Haus der Jugend | Fotografie und Video

9. Oktober 2017 0

Der Fotograf und Filmemacher Tobias Zielony (geb. 1973 in Wuppertal) erhält internationale Beachtung. Die Ausstellung in der Von der Heydt-Kunsthalle stellt nun seine neuesten, in Kiew entstandenen Fotoarbeiten vor. 2015 war Zielony einer von fünf […]

Edouard Manet

6. Oktober 2017 0

Zeit seines Lebens war Edouard Manet (1832-1883) ein Einzelgänger. Vielleicht macht gerade diese Unabhängigkeit seine Sicht auf die Kunst und die Phänomene der Welt so neu und interessant, dass uns seine – oft rätselhaften – […]

Adolf Erbslöh – der Avantgardemacher

25. April 2017 0

Das Von der Heydt Museum Wuppertal widemt dem Maler Adolf Erbslöh (1881-1947) eine umfassende Kunstausstellung, die seine kraftvoll leuchtenden Gemälde in den Mittelpunkt rückt. Zudem präsentiert die Ausstellung Werke seiner Künstlerfreunde, um Erbslöhs Rolle als […]

Roger Ballen – Fotografie und Film 1969 – 2015

22. Juni 2016 0

Die Ausstellung bietet einen Einblick in das sich stets weiterentwickelnde Oeuvre Roger Ballens, von der Anfangszeit, in der der New Yorker Fotograf das Hinterland und die Dörfer Afrikas bereiste, bis zu seinen aktuellen Werken, in […]

1 2