Malen auf Arabisch

2. Juli 2023 0

Gemälde, Zeichnungen, Wandteppiche, Keramik, Leporellos, Texte – die Ausstellung im K20 umspannt alle sechs Jahrzehnte des Schaffens der Dichterin und Malerin Etel Adnan (1925–2021). Die Heterogenität ihres Œuvres, das Kunstformen, Medien, Sprachen und Kulturen verbindet, […]

Vater des Kubismus

8. Dezember 2021 0

In jener schaffensreichen Periode im Vorfeld des ersten Weltkrieges lösten sich nicht nur Künstler von Galeristen und erhoben sich in Salons der Unabhängigkeit zu eigenen Ausstellern, die Freunde Braque und Picasso enthoben darüber hinaus Farben, […]

Vater des Kubismus

6. Dezember 2021 0

In jener schaffensreichen Periode im Vorfeld des ersten Weltkrieges lösten sich nicht nur Künstler von Galeristen und erhoben sich in Salons der Unabhängigkeit zu eigenen Ausstellern, die Freunde Braque und Picasso enthoben darüber hinaus Farben, […]

Künstler und Dissident

24. Juni 2019 0

Die diesjährige Biennale erlebte ein kleines Desaster: Der von Ai Weiwei für den Film „Berlin, I love you“ produzierte Beitrag wurde kurzerhand herausgeschnitten. Damit war dies der dritte Beitrag, der unter fadenscheinigen Begründungen nicht an […]