Frieden mit der Vergangenheit

14. März 2023 0

Die Unschuld der Vergangenheit ist das, was vielen Bürgern der DDR im Nachhinein verloren gegangen ist. Gespräche, welche im Vertrauen geführt wurden und verbindende Elemente waren, kehrten sich in ihr erschreckendes Gegenteil des Misstrauens um, […]

Künstlerleben im Zeitraffer

15. Februar 2023 0

Alles in Jean Eggers Leben wirkt schnell. 1897 in Kärnten geboren, lernt er an der Akademie der Bildenden Künste in München, um anschließend in die Welt zu ziehen. Er reist, er malt, fängt Landschaften und […]

Adé Tristesse

11. Januar 2023 0

Ein Plattenbau ist so einiges: Er ist ein gefeiertes wie gefallenes architektonisches Wunderwerk und kann doch manchmal auch eine Art „Bonjour Tristesse“ ausstrahlen. Statt leichter Heiterkeit erinnert das über die Jahre verwitterte Grau an ein […]

Eine ausdrucksstarke Sammlung

5. Januar 2023 0

Die Welt der Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts nimmt rasant an Tempo zu. Wissenschaft und Technologie erreichen ihren Aufschwung und mit ihnen das beschwingte Lebensgefühl einer neuen Zeit. Die Emanzipation von Althergebrachtem findet auf […]

Begehrter Kaiserring

14. Dezember 2022 0

Ein goldgefasster Aquamarin mit dem Bildnis Kaiser Heinrichs IV ist der als Kaiserring bekannte und begehrte internationale Kunstpreis der Stadt Goslar. Geehrt werden seit 1975 zeitgenössische bildende Künstler. In diesem Jahr, 2022, ist es Isaac […]

Prospektiv und voller Erinnerung

11. Dezember 2022 0

Im kommenden Herbst präsentieren die Museen Böttcherstraße zum 27. Videokunst Förderpreis Bremen eine Sonderausstellung mit zwei Projekten. „Amphibische Pfade“ und „Heimat ist da, wo wir nicht sind“ titeln die beiden Arbeiten der drei Preisträgerinnen Maria […]

Meisterhafte Ambivalenz           

8. Dezember 2022 0

Zum fünfhundertsten Jahrestag des Luther`schen „September-Testamentes“, dem Urdruck der Übersetzung des griechischen neuen Testamentes in das Frühneuhochdeutsche, präsentiert das Stiftsmuseum die Sonderausstellung „Zwischen den Stühlen: Cranach, Luther und der Kardinal“. Die Ausstellung zeigt, wie verflochten […]

Jenseits der Zivilisation

11. Oktober 2022 0

Gregor Sailer geht an Grenzen. An seine eigenen körperlichen, an politische und an die Grenze von Wahrheit und Täuschung. In aufwendigen Expeditionen bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius bereiste Sailer entlegene Gebiete […]

Facetten ukrainischer Kunst

8. September 2022 0

So wie die Augen sprichwörtlich das Fenster zur Seele eines Menschen sind, kann Kunst das Fenster zur Seele eines Landes sein. Sie ist nicht nur Kultur, sondern konserviert diese mit allen Facetten menschlichen Daseins. In […]

Opfer ihrer Zeit

30. August 2022 0

Die Sonderausstellung “Im Angesicht. Elfriede Lohse-Wächtler und Felix Nussbaum“ stellt zwei bedeutende Künstler des 20. Jahrhunderts in Verbindung und Kontrast zueinander und beleuchtet das Werk im Kontext ihrer Zeit. Beide wurden im Nationalsozialismus stigmatisiert, verfolgt […]

1 2 3 4 7