Impressionismus

31. Januar 2020 0

In einer dreiteiligen Ausstellung, deren Teile sich zeitlich ganz bewusst überschneiden werden, widmet sich das Museum der bildenden Künste Leipzig der eigenen Geschichte. Im Mittelpunkt stehen die Künstler Max Liebermann (1847–1935), Max Slevogt (1868–1932) und […]

Der flüchtige Blick

28. Juni 2019 0

Der gewagte Bildausschnitt durchtrennt die klaren Linien der Architektur ebenso wie dynamische Bögen diverser Regenschirme – mit ihnen flanieren Menschen durch die nass schimmernden Straßen von Paris, in sich gekehrt, keine Blickachse scheint eine andere […]

Galerie Thomas Fuchs: Martin-Jan van Santen. Late Summer

16. Dezember 2017 0

  von Greta Sonnenschein //   Er lässt sich vom Farbenspiel des Impressionismus beeinflussen und von der maltechnischen Ausdrucksstärke des Expressionismus inspirieren, der Niederländer Martin-Jan van Santen. Seine ersten Erfahrungen machte van Santen allerdings nicht […]

Galerie EIGEN + ART: David Schnell

17. Oktober 2017 0

  von Stefan Simon // Wie kann eine statische Architektur oder eine menschenleere Landschaft in Bewegung geraten? David Schnell macht es vor. Das Naturvorbild erscheint in seinen teils großformatigen Malereien stets in einer rhythmischen Dynamik. […]

Arnold Clementschitsch. 1887-1970

11. Juni 2016 0

Arnold Clementschitsch (1887−1970) studiert ab 1909 an den Akademien der bildenden Künste in Wien und ab 1911 in München, wo er mit der Avantgarde-Bewegung „Der Blaue Reiter“ in Kontakt kommt. 1913 heiratet er die Münchner […]

1 2