Handlungsraum: Die Stadt

7. Mai 2022 0

Die Kunstsammlung Jena widmet sich in ihrer neuen Ausstellung dem Werk des deutsch-amerikanischen Malers, Grafikers und Karikaturisten George Grosz (1893–1959), der zu den bekanntesten Künstlern der Klassischen Moderne gerechnet wird. Mit seinen drastischen und entlarvenden […]

Immer in Bewegung

29. Dezember 2021 0

Sie schreiten, winden sich umeinander, tragen gequält ihre Lasten oder tanzen zuckend ins Ungewisse. Willkommen im markanten und facettenreichen Figurenkabinett des Künstlers Peter Schnürpel. Anlässlich seines 80. Geburtstags würdigt die Kunstsammlung Jena nun den 1941 […]

Lebendiges Erinnern

20. Juli 2021 0

„Opfer und Überlebende sind die Hauptzeugen des Geschehenen, wir sind keine Statisten.“ Dieser Satz könnte als Leitmotiv über der Ausstellung der Kunstsammlung Jena stehen: Er stammt von Ibrahim Arslan, einem Überlebenden des rechtsterroristischen Brandanschlags in […]

Spektakulär, bitter bis hin zu elegant

3. Dezember 2020 0

Der Blick des Fotografen Julian Röder richtet sich auf das, was uns vielleicht banal und unwichtig erscheint. In der Schau der Kunstsammlung Jena stehen die beiden Fotostrecken „WORLD OF WARFARE“ und „DEAL“ im Mittelpunkt. In […]

Stürmisch

14. November 2019 0

1918 stellte die Berliner Galerie Der Sturm zum ersten Mal in Jena aus. Gezeigt wurden damals vor allem grafische Arbeiten unter anderem von Marc Chagall, Paul Klee, Oskar Kokoschka und Maria Uhden. Walter Dexel, der […]

Auf den Spuren von Karl Marx

20. Juni 2018 0

von Stefan Simon // In diesem Jahr wäre Karl Marx 200 Jahre alt geworden. Es scheint, dass die Analyse von Marx’ Hauptwerk „Das Kapital“ keineswegs abgeschlossen ist, beschreibt Marx doch die Ungleichheit zwischen arm und […]