Auktion 246: Europäisches Glas & Studioglas

12.3.2016 | Auktionshaus Dr. Fischer Heilbronn

Dale Chihuly, Macchia with Yellow Lip, 1996, 42 x 90 cm (Courtesy Auktionshaus Dr. Fischer)

Am Samstag, den 12. März 2016 wurden in unserer Spezialauktion wieder Glasobjekte aller Facetten versteigert. Besonders erfolgreich war dieses Mal die Sparte des Formglases. So wurden zwei Gläser aus kobaltblauem Glas mit Zinnschraubverschlüssen, eine seltene alpenländische Schnapsflasche mit Kreuzrippenmuster auf 18.000 € und eine Warzenflasche auf 19.000 € gesteigert. Zwei Maigelein (Jagdbecher) lösten große Bietgefechte aus. Die in Rippenmodel geblasenen Gläser aus dem 17. Jahrhundert gingen für 5.000 € und 14.000 € an Bieter aus dem deutschsprachigen Raum und steigerten ihren Schätzpreis somit um ein Vielfaches. Zwei Telefonbieter waren sehr beharrlich bei einem Zylinderbecher mit Zunftzeichen der Bäcker von Joseph Mildner, der für seine mit Goldradierung und Polychromierung verzierten Hohlgläser bekannt ist. Letztendlich erhielt ein deutscher Bieter den Becher für 20.000 €.

Im Bereich des Jugendstilglases wurde eine Daum Schale mit Veilchen für knapp 10.000 € an einen asiatischen Bieter versteigert. Eine seltene Vase „palmiers bleus“ aus der Verreries Schneider erzielte einen Erlös von 6.000 € und eine bedeutende Vase „Cytisus“ von Loetz Wwe ging für 7.600 € an einen Bieter aus der Schweiz. Das 21 cm hohe Stängelglas nach einem Entwurf von Otto Prutscher wurde für 7.000 € verkauft.

Einige bedeutende Kunstobjekte gab es in der Sparte des Modernen- und Studioglases zu entdecken. Sehr viel Interesse gab es bei einer „Murrine“-Vase nach Paolo Venini mit verschmolzenen Mosaikplättchen (Erlös: 11.000 €). Die Zylindervase „Kiku“ von Ermanno Toso war auf 3.000 bis 4.000 € geschätzt und wurde schließlich für 7.000 € versteigert. Einen Glasblock mit Schildkröten von Alfredo Barbini für Paul & Cie ersteigerte ein Internetbieter für 10.000 €.

Das tschechische Glaskünstlerpaar Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová haben während ihrer knapp 50 jährigen Schaffensphase viele bedeutende Glasskulpturen und Architekturinstallationen kreiert. In dieser Auktion wurden zwei Objekte von dem Künstlerpaar versteigert: das Objekt „Green Eye of the Pyramide“ aus dem Jahr 1993 ging für 56.000 € und das Objekt „Diagonal“ aus dem Jahr 2010 ging für 7.000 € jeweils an einen deutschen Bieter. Von dem amerikanischen Studioglaskünstler Dale Chihuly wurden ebenfalls zwei Objekte versteigert. Für das fünfteilige Objekt „Fire red basket set“ aus orangerotem Glas aus dem Jahr 1996 erhielt ein amerikanischer Bieter den Zuschlag (Erlös: 13.000 €). Das 90 cm hohe Schalenobjekt „Macchia with Yellow Lip“ erzielte einen Erlös von 25.000 €.

 

Text: Auktionshaus Dr. Fischer | Bild: Auktionshaus Dr. Fischer
Externer Link: Auktionshaus Dr. Fischer

Über Kunst-Mag 637 Artikel
Kunst Mag ist das neue Online-Magazin mit News und Blogs rund um Kunst. Hier gibt es wöchentlich neue Blogs zu spannenden Themen von verschiedenen Autoren, die Sie teilweise auch aus der Zeitschrift kunst:art kennen. Außerdem berichtet Kunst Mag über Ausstellungen, Museen, Kunstmessen, Auktionen und Galerien. Es lohnt sich bei Kunst Mag vorbeizuschauen! Ihr Kunst Mag-Team

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen