Triebgesteuert

18. Januar 2020 0

Die grandiose Sammlung des Leopold Museums mit ihren Hauptwerken des Wiens um 1900 bildet den passenden (und kontrastierenden) Fond für die aktuelle Sonderschau zum deutschen Expressionismus. Das Haus im Museumsquartier kann dabei auf zwei Privatsammlungen […]

Wege ins Freie

31. März 2019 0

Liest man die Überschrift, könnte man meinen, es handle sich wohl um eine gewisse Art von Darstellung eines geistigen Freiheitsdrangs, illustriert durch bildnerisches Ringen um persönliche oder allgemeine Freiheit. Doch der Untertitel dieser Ausstellung lautet: […]

Ferdinand Hodler im Leopold Museum

18. Oktober 2017 0

Am Donnerstag, 12. Oktober, eröffnete das Leopold Museum die große Herbstausstellung „Ferdinand Hodler. Wahlverwandtschaften von Klimt bis Schiele“. Anlässlich der Eröffnung sprachen Leopold Museum-Direktor Hans-Peter Wipplinger, der designierte Schweizerische Botschafter Walter Haffner und Kulturminister Thomas […]

Joannis Avramidis

20. September 2017 0

Joannis Avramidis (1922–2016) zählt zu den wichtigsten Protagonisten der österreichischen Bildhauerei. Ein Jahr nach dem Tod des Künstlers präsentiert das Leopold Museum seine bisher größte Retrospektive in Österreich. Avramidisʼ Werk kreiste stets um die menschliche […]

Berlinde De Bruyckere – Suture

12. August 2016 0

Die belgische Künstlerin Berlinde De Bruyckere (geb. 1964) zählt mit ihren eindrücklichen Skulpturen, die den menschlichen Körper in seiner rohen Schönheit und Verletzlichkeit in den Fokus rücken, zu den international  bekanntesten Bildhauerinnen der Gegenwart. In […]