Schalen und andere Ansichten

8. Juni 2022 0

Ob Muscheln oder Schnürsenkel – immer ist es ein bestimmter Kontext, der unsere Begegnung mit Materialien und unser Wissen darüber bestimmt. Welche Erkenntnisse ein neu kontextualisiertes Arrangement fördern kann, das erforscht die schwedische Künstlerin Nina […]

Die Kunst des Übergangs

7. Juni 2022 0

Während die Künstler in der BRD vielfach in Konfrontation mit den gesellschaftlichen Grenzen und dem Kunstkanon gingen, war der Lebenslauf eines Künstlers auf der anderen Seite der deutsch-deutschen Grenze eher vom Abtauchen in die Auseinandersetzung […]

Die Saga der Samurai

3. Juni 2022 0

Mit behutsamem und sicherem Griff nimmt Peter Janssen das kleine Tierchen auf, das sich ganz lebendig an die hohle Innenfläche der Hand zu schmiegen scheint. Jedes der wohl mehreren hundert Glieder wird nahezu magisch in […]

Die Entdeckung der Freiheit

9. Mai 2022 0

Aus dem Korsett ihrer Zeit auszubrechen, das versuchte die 1905 von den Architekturstudenten Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründete Künstlergruppe der Brücke über die Suche nach einer neuen Malweise. Inspiration dafür fanden […]

Die zwei Liebhaber des Monsieur Monet

26. April 2022 0

In einer globalisierten Welt lässt sich der Andere nicht mehr wegdenken. Doch nicht erst durch das digitale Netz, sondern schon durch den wirtschaftlichen Austausch bedingt wurden das Ich und der Andere an beiden Enden der […]

Bernsteinzimmer gefunden

10. Februar 2022 0

Auch wenn polnische Taucher seit Kurzem am Ostseegrund einen Sensationsfund in einem versunkenen Wrack vermuten: Der Mythos um das Bernsteinzimmer taucht immer wieder an ganz vielfältigen und mitunter unvermuteten Orten auf. Auch wenn die ganz […]

Preis der Nationalgalerie

24. Januar 2022 0

Schatten und geisterhafte Wesen schieben sich in unser Dasein und lassen uns darüber spekulieren, welche Vergangenheit sie durchschritten haben. Die Figuren der in Berlin und Oslo lebenden Künstlerin Sandra Mujinga haben anthropomorphe und architektonisch reduzierte […]

Zeitlos scharfsinnig

22. Januar 2022 0

Als Zeitungsmacher hatte Charles Philipon einen langen Atem: Der Gründer der Wochenzeitschrift „La Caricature“ sah sich mit zwanzig Beschlagnahmungen, sechs Prozessen, drei Verurteilungen und nicht unerheblichen Geldstrafen und Kautionsforderungen konfrontiert. Die antimonarchistische, deutliche und scharfe […]

Vibration und Viskosität

17. Januar 2022 0

Er ist wohl das beiläufigste und bisweilen auch missachtete Nebenprodukt des Pinselstrichs: der Klecks. Nicht bei dem Kölner Maler Peter Tollens, der den Zufälligkeiten während seines Malprozesses zu einem ebenso prominenten Rang verhilft wie der […]

Nutzlos, aber sinnvoll

22. Dezember 2021 0

Jedes vorstellbare Material ist ihm recht: Für den britischen und in Deutschland lebenden Künstler Tony Cragg materialisiert sich Sinn in Holz, Muranoglas, Geröll oder Haushaltswaren aus Plastik. Durch seine raumgreifenden Skulpturen kann der Betrachter wie […]

1 2 3 4