Über Dieter Begemann
Begemanns Blog: Sternschnuppen An dieser Stelle soll es um ästhetische Sternschnuppen gehen und, wie es die Schnuppen so machen, sollen sie hin und her zischen auf manchmal verblüffenden Kursen – kreuz und quer! Ich konnte (und musste zum Glück mich auch nie) entscheiden zwischen praktisch-bildkünstlerischen und theoretischen Interessen: Ich liebe Malerei und Bildhauerei, begeistere mich für Literatur, bin ein Liebhaber von Baukunst und Design –aber meine absolute Leidenschaft gehört der Gestaltung von Gärten und Autos. Und, eh ich’s vergesse: natürlich dem Film!!

Die Welt ist ein Bild im Rahmen

11. August 2021 0

Das Bild als Fenster in eine andere Welt, sein Rahmen als Definition der Betrachterperspektive, dieser Topos zieht sich durch die gesamte europäische Kunstgeschichte. Dass aber auch ganz alltäglich unser Blick durch Fenster definiert wird, das […]

Kalte Liebe auf dem Sofa

10. August 2021 0

Love Seats sind im angelsächsischen Sprachraum historische Möbel, die vorzeiten dem traulichen Beieinandersitzen eines Paares dienten. Andra Blums „Love Seat with a cold-blooded animal (Lizard)“ macht schon im Titel deutlich, dass es mit der Innigkeit […]

Draußendrinnen

7. August 2021 0

Als 2001 das Stifterpaar Brigitte und Herbert Gerisch ihre Stiftung ins Leben riefen, wollten sie das traditionell von Leder- und Textilindustrie geprägte Neumünster zu einem Zentrum der modernen Skulptur machen. Ein anspruchsvolles Vorhaben, das gelungen […]

Klares Bekenntnis zur Figur

6. August 2021 0

Ort und Thema stehen hier wirklich in widerspruchsfreudigem Verhältnis, denn die überaus prunkvolle neobarocke Architektur der ehemaligen Nürnberger Fabrikantenvilla, heute Kunstvilla, beherbergt nun eine großangelegte Retrospektive des Bildhauers Wilhelm Uhlig. Karge Figuren voll innerer Spannung, […]

Messe für Entdecker

31. Juli 2021 0

An der prägnanten Namensbildung mit dem Flugdestinationskürzel MUC ist es gleich zu sehen, die neue Hamburger Kunstmesse kommt aus München. Dort am Heimatstandort hatte sich die ARTMUC in einem knappen Dutzend Auflagen schon als ein […]

„Nobel, der König versammelt den Hof …“

29. Juli 2021 0

Die Hegenbarth Sammlung ist der Förderung der grafischen Künste verpflichtet, hat doch ihr Namenspatron Joseph Hegenbarth (1884–1962) als Zeichner, Grafiker und Illustrator Bemerkenswertes geschaffen und zählt in diesen Ressorts zu den großen Namen der deutschen […]

Lebendiges Erinnern

20. Juli 2021 0

„Opfer und Überlebende sind die Hauptzeugen des Geschehenen, wir sind keine Statisten.“ Dieser Satz könnte als Leitmotiv über der Ausstellung der Kunstsammlung Jena stehen: Er stammt von Ibrahim Arslan, einem Überlebenden des rechtsterroristischen Brandanschlags in […]

Fotos ohne Kamera

19. Juli 2021 0

Ein wahrer Tausendsassa, dieser Künstler, der gleich einem ganzen Abbildungsverfahren den Namen gab: Die Rede ist von der Rayografie, die natürlich benannt ist nach Man Ray. Der 1890 im US-amerikanischen Philadelphia geborene Ray war, was […]

Witz und Wirtschaft

15. Juli 2021 0

Was erzählt die Verwandlung eines Firmenlogos über das Verhältnis zur Natur? Der Video- und Performancekünstler Ho Rui An lässt in seinem anderthalbminütigen Film „Shell Revolution“, einer 3D-Animation, das Wahrzeichen der Benzinmarke seine Transformation über ein […]

Auf in den Norden!

12. Juli 2021 0

Hier im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf hat man sich dem Schmelzen verschrieben: War es früher der Werkstoff Eisen, dem die kenntnisreiche Hingabe der Eisengießerei Carlshütte galt, so ist es seit über zwanzig Jahren die Kunst, deren aktuelle […]

1 2 3 14