Von Künstler und Werk

30. Januar 2023 0

Zwei herausragende Künstler Norddeutschlands – eng verwoben in stilistischen Berührungspunkten, und zugleich in ihrem privaten Hintergrund harsch kontrastierend: Emil Nolde (1867–1956) und Christian Rohlfs (1849–1938) gelten als zentrale wie frühe Vertreter des Expressionismus, Pioniere der […]

Atmende Räume

20. Januar 2023 0

Immaterielle Skulpturen, und davon eine ganze Ausstellung; was zunächst schwer vorstellbar anmuten mag, wird im Museum für Gegenwartskunst Siegen zu einem ganz besonderen, immersiven Ereignis für die Sinne. Denn gemäß dem Titel „Odor“ stehen Gerüche […]

Outsider Art

19. Januar 2023 0

Aquarelle, Zeichnungen und Gemälde ebenso wie Objekte unterschiedlichen Ursprungs und Ausgangsmaterials – das Spektrum der präsentierten Werke ist äußerst breit gefächert in der 24. Jahres- und Verkaufsausstellung im Kunsthaus Kannen. Allen gemein ist, dass es […]

Gold und Schatten

7. Januar 2023 0

Saftige Früchte, rare Porzellanobjekte, brillant funkelnde Gläser und Kelche – die Stillleben des 17. Jahrhunderts fesseln den Blick nicht nur mit üppig gedeckten Tischen voll hochwertiger Speisen und Objekte oder schillernder Blumenbouquets, die kostbare Blumen […]

Jenseits der Grenzen

22. Dezember 2022 0

Die Indexikalität ist ein Charakteristikum des fotografischen Bildes: Sie benennt die physische Verbindung eines Punktes in der Welt mit seinem Äquivalent auf dem Bildträger in der Kamera. Mittels des Lichts wird diese Verbindung durch die […]

Zukunft aus Erinnerung

19. Oktober 2022 0

Generationsübergreifende Verbindungen treten immer wieder auf in der Kunst von Anne und Patrick Poirier. Dabei ist der Kontrast von Gegenwart mit historischen Ereignissen ebenso ein Bestandteil wie Bezüge auf jüngere Vergangenheitsabschnitte. Entsprechend passend scheint daher […]

Dysfunktionale Leichtigkeit

18. Oktober 2022 0

Zerrissen, geknickt, drastisch der einstigen Funktion enthoben – so sind T-Träger, Stahlstreben und Metallgerüste im Kunstraum Dornbirn nun in surrealer Leichtigkeit zu erleben. Die Kunst von Monika Sosnowska spielt mit ebendiesen Irritationsmomenten, wenn ihre überaus […]

1 + 1 = 3

14. Oktober 2022 0

Mary Bauermeister verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Kiel. An die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins hat die 1934 geborene Künstlerin daher noch immer lebhafte Erinnerungen. Grund genug, dass die Kunsthalle zu Kiel ihr eine Einzelausstellung widmet. Über sechzig […]

Der Raub des Feuers

12. Oktober 2022 0

Zwei Roboterarme reiben beständig zwei Feuersteine aneinander – und schlagen so zeitlich eine Brücke von der technisierten Gegenwart zu der ersten Inbesitznahme des Feuers durch die Menschen der Urzeit. Innerhalb dieses gigantischen Zeitfensters lädt Julian […]

Wärme und Wandel

19. August 2022 0

Honig und Wachs als Materialien der Umwandlung sowie plastischer, sozialer und heilender Prozesse: In der Kunst von Joseph Beuys haben Bienen und ihre Erzeugnisse eine zentrale Rolle gespielt. Akribisch untersuchte er die Gemeinschaft und Arbeitsteilung […]

1 2 3 12