Visuelle Lebensbeschreibungen

5. Februar 2022 0

Eigentlich war die Ausstellung bereits im Jahr 1937 geplant. Zu unangepasst waren jedoch sowohl die Lebensweise als auch das künstlerische Schaffen von Charlotte E. Pauly (1886–1981), und so wurden ihre Werke von den Nationalsozialisten als […]

Synergie und Dissonanz

1. Februar 2022 0

In ihrem inspirierenden Austausch schwang stets auch künstlerischer Widerstreit mit: Die beiden Künstlergruppen „Brücke“ und „Der Blaue Reiter“ stehen für den deutschen Kern der klassischen Moderne, nahezu synonym werden sie heute mit dem Expressionismus genannt. […]

Individuelle Transzendenz

28. Januar 2022 0

Mit ihrer Ausstellung in der Kunsthalle Tübingen kehrt Marina Abramović zurück in eine Stadt, die bereits ein wichtiger Ort am Ursprung ihrer künstlerischen Laufbahn war. Denn die Pionierin der Performancekunst war in ihrer Anfangszeit in […]

Projektionsfigur zweier Systeme

18. Januar 2022 0

Die Kunst von Pablo Picasso im Spiegel der grundverschiedenen Präsentation und Rezeption in der deutschen Nachkriegszeit ist nun im Museum Ludwig zu erleben. Dabei sind zwei Phasen bestimmend, die Zeit des Nationalsozialismus und der Kalte […]

Vier Freunde in Münster

16. Januar 2022 0

Vier Freunde, vier Schüler eines meisterhaften Malers – als sie sich zum Ende des 19. Jahrhunderts in der Klasse des Malers Gustave Moreau in der Pariser École des Beaux-Arts kennenlernen, ist der Grundstein dessen gelegt, […]

Eindringliche Irritationsmomente

24. Dezember 2021 0

Zwischen glatter Anonymität und der Herausforderung zur Selbstbefragung finden sich die Betrachtenden wieder, als sie ihrerseits beobachtet zu werden scheinen von einer menschlichen Figur auf einem Balkon. Ein auf den ersten Blick alltägliches Szenario des […]

Radikalität und Humor

12. Dezember 2021 0

Mit schonungsloser Frontalität blickt das Selbstporträt von Maria Lassnig (1919–2014) den Betrachter an, oder vielleicht auch durch ihn hindurch – mit einer perforierenden Gewalt, zu der die ebenfalls aus dem Bild gerichtete Waffe die logische […]

Ein europäischer Maler

28. November 2021 0

Brückenschläge zwischen deutschen, französischen und niederländischen Kunstströmungen, zwischen Realismus und Impressionismus prägen sein Œuvre: Max Liebermann verband als zentraler Protagonist der deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts künstlerische Einflüsse aus ganz Europa und prägte – nach […]

Rheinische Göttinnen

9. August 2021 0

Junge Frau, Mutter und alte Frau – in dieser Trinität sind sie häufig auf Votivsteinen und Altären zu finden: Die Matronen (aus dem Lateinischen: matrona = Familienmutter, vornehme Dame). Es handelt sich bei diesen Darstellungen […]

Blütenlese und Gaumenfreuden

28. Juli 2021 0

Genutzt, gezüchtet, geliebt – und gefährdet. Pflanzen sind seit jeher zentraler Bestandteil und Grundlage unserer Kultur, und zugleich schreiben sich die Spuren des Klimawandels mehr und mehr gravierend in die Diversität der Pflanzenwelt ein. Die […]

1 2 3 10