• Alle

    Erinnern (post-)digital

    Ein Museum ist per Definition ein Ort, der sich dem Gedächtnis verschrieben hat, dem in Dingen, in Objekten oder Kunstwerken materialisierten Gedächtnis einer Gesellschaft. Durch [...]
  • Alle

    Atelier

    In der Pariser Impasse Ronsin, einer kuriosen Sackgasse im Montparnasse-Viertel, bestand über hundert Jahre von 1864 bis 1971 eine Ateliersiedlung. Etwa 220 Künstler verschiedenster Herkunft [...]
  • Alle

    Rückblick

    Bekannt wurde er vor allem durch seine Aktfotografie: der 1926 in Leipzig geborene Günter Rössler. Als 1979 das Kunsthaus Grimma erstmals diese Akte ausstellte, sorgte [...]
  • No Picture
    Alle

    Mit kritischem Blick in Kirchners Wohnatelier

    Die unkonventionelle Lebenswelt der jungen Rebellen des Künstlerkolletivs „die Brücke“ ist Gegenstand der kommenden Sonderausstellung der modernen Galerie des Saarlandmuseums. Die Ausstellung „Welt–Bühne–Traum – Die [...]
  • No Picture
    Alle

    Wie werden wir leben?

    Steigende Meeresspiegel, sinkende Grundwasserpegel, Trockenheit und Starkregen: Der Klimawandel ist inzwischen auch in unseren Breitengraden spürbar geworden. Doch der Raubbau an der Natur geht unvermindert [...]

Ausstellungen

  • Erinnern (post-)digital

    31. März 2021 0
    Ein Museum ist per Definition ein Ort, der sich dem Gedächtnis verschrieben hat, dem in Dingen, in Objekten oder Kunstwerken materialisierten Gedächtnis einer Gesellschaft. Durch das Bewahren sind die Objekte in gewisser Hinsicht still gestellt [...]
  • Atelier

    29. März 2021 0
    In der Pariser Impasse Ronsin, einer kuriosen Sackgasse im Montparnasse-Viertel, bestand über hundert Jahre von 1864 bis 1971 eine Ateliersiedlung. Etwa 220 Künstler verschiedenster Herkunft und unterschiedlicher Kunstrichtungen hatten hier Atelier und Wohnung. Die Bandbreite [...]
  • Rückblick

    26. März 2021 0
    Bekannt wurde er vor allem durch seine Aktfotografie: der 1926 in Leipzig geborene Günter Rössler. Als 1979 das Kunsthaus Grimma erstmals diese Akte ausstellte, sorgte diese Ausstellung für Aufsehen in der DDR. Was die Aktfotografie [...]

Neueste Blogeinträge

  • Kunstroute Süd in Köln

    28. November 2020 0
    LIVE AUS DEM STUDIO VON 674FM KUNSTROUTE-KÖLN/SÜD 2020 IM AUDIO UND VIDEOSTREAM Kunst – Talk – Konzerte – Cabaret – Poetry Slam – Lesungen und mehr.. ———————————————- Das Programm der KUNSTROUTE SÜD bietet eine Künstlershow [...]
  • Luxembourg Art Week 2020

    20. November 2020 0
    Die sechste Edition der Luxembourg Art Week / The Fair erfindet sich neu und bietet den Besuchern online eine virtuelle 3D Besichtigung. Zum ersten Mal ermöglicht eine KunstMesse seinen Sammlern und Kunstliebhabern einen kompletten Rundgang [...]
  • Online-Kunstauktion der Stiftung für Kunst und Kultur in der Oberlausitz

    17. November 2020 0
    Die Stiftung für Kunst und Kultur in der Oberlausitz führt in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Görlitz, dem Ernst-Rietschel-Kulturring e.V. und dem Oberlausitzer Kunstverein e.V. auch in diesem Jahr wieder eine Kunstauktion durch. Diese wird es [...]

Auktionen

Galerien

Kunstmessen